Fachstelle Inklusion

Die Fachstelle Inklusion ist ein Beitrag des Ev. Kirchenkreises Herford zu einer inklusiven Bildungslandschaft. Als Träger von verschiedenen Bildungseinrichtungen ist das Thema Inklusion für den Kirchenkreis an vielen Stellen präsent und von hoher Bedeutung. Vielfalt wird als Chance und als Bereicherung betrachtet.

Die Fachstelle Inklusion begleitet und berät die Mitarbeitenden der 53 evangelischen Kindertagseinrichtungen und der Frühförderstelle des Johannes-Falk-Hauses rund um das Thema Inklusion und unterstützt die Vernetzung von pädagogischen und heilpädagogischen Kompetenzen.

Darüber hinaus bietet die Fachstelle Inklusion für Eltern und andere Interessierte die Möglichkeit der Information und Beratung zu den Themen Inklusion, Integration, Früherkennung und Fördermöglichkeiten im frühkindlichen Bereich.

Birgit Schulz

Kontakt:

Birgit Schulz, Leitung Fachstelle Inklusion

Hansastraße 60
32049 Herford
Tel.: 05221-988 559

Heidestr. 86-90
32257 Bünde
Tel.: 05223-183 51 37

Birgit.Schulzdontospamme@gowaway.kirchenkreis-herford.de

Aktuelle Meldungen

Weltgebetstag am 5. März 2021 – Veränderte Vorbereitungen laufen

Fasten und Meditation dieses Jahr als Online-Angebot

Ev. Erwachsenenbildung: Programm 2021 für die Kirchenkreise Herford, Minden, Lübbecke und Vlotho

Arbeiten in kirchlichen Berufen: Kirche „mit-machen“ und mitgestalten

Update: Programm, Online-Gottesdienste und „offene Kirchen“ zu Silvester und Neujahr

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Sonntag, 31.01.2021 11.00 Uhr
Bibelsonntag

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen

Donnerstag, 4.02.2021 19.30 Uhr
Fasten und Meditation in der Passionszeit

Dummybild
Ohne Ort Pfarrer Hanno Paul

Freitag, 5.03.2021 15.00 Uhr
Weltgebetstag

Hiddenhausen: Versöhnungskirche Schweicheln

Freitag, 5.03.2021 18.00 Uhr
Weltgebetstag

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen