Logo: Kirchenkreis Herford
 
 
Alle Veranstaltungen
Aktuelle Gottesdienste
Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Termine
Downloads
Immobilienbörse
Kircheneintritt
Kirchensteuer
Kontakt
Links
Monatliche Andacht
Patenbescheinigungen
Stellenbörse
Interner Bereich mit Login
Über unseren Service

Hiddenhausen, Enger, Löhne


Vortragsreihe zur „Zukunft“ beginnt am 17. Februar in Schweicheln

Foto: Pfarrer Holger Kasfeld (links) und Pfarrer Joachim Eisemann freuen sich auf die Besucher der Vortragsreihe

Herford (08.02.2018). Die evangelische Männerarbeit im Kirchenkreis Herford lädt im Februar und März zu vier Vorträgen ein. Alle Themen drehen sich um die „Zukunft“. Willkommen zu den öffentlichen Veranstaltungen sind alle interessierten Frauen und Männer.

„Im vergangenen Jahr stand das Reformationsjubiläum im Mittelpunkt der Vortragsreihe. In diesem Jahr feiert unser Kirchenkreis seinen 200. Geburtstag und wir wollen nicht nur zurückschauen, sondern bewusst die Zukunft in den Blick nehmen“, berichtet Pfarrer Holger Kasfeld, der gemeinsam mit Pfarrer Joachim Eisemann und Dieter Tönsing die Idee zu der Vortragsreihe entwickelt hat.

„Vier spannende Einzelthemen stehen im Programm. Beispielsweise bewegen uns schon jetzt die Fragen von selbstfahrenden Autos oder zukünftiger Pflegerobotik. Mit diesen Technologiefragen verbunden ist oft zugleich die Frage nach den Herausforderungen unserer alternden Gesellschaft“, erklärt Pfarrer Eisemann.

Los geht’s mit einer Tagesveranstaltung am Samstag, 17. Februar, im Freihof Schweicheln an der Herforder Straße 118 in Hiddenhausen. Um 10 Uhr informiert Uwe Lück von der IHK Ostwestfalen über Technologietrends der Zukunft und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft. Ab 14 Uhr beschreibt Professor Dr. Klaus Peter Strohmeier von der Ruhr-Universität Bochum die demographische Herausforderung der Städte im Kreis Herford.

Aus organisatorischen Gründen bitten die Organisatoren für Teilnahme am 17. Februar um eine Anmeldung im Kirchenkreisamt bei Doris Vogelsang, Telefon (05221) 988-402. Eine Anmeldung ist nur für diese Tagesveranstaltung notwendig.

Der danach folgende Vortrag „Zwischen Bürokratie und Freiheit, gerechtem Wirtschaften und Flüchtlingspolitik: Wie sieht unser zukünftiges Europa aus“ ist am Samstag, 24. Februar, ab 15 Uhr im Gemeindehaus Enger am Kirchplatz. Als Gastreferent kommt Elmar Brok, Mitglied des CDU-Bundesvorstandes und Mitglied des Europäischen Parlamentes.

Am Donnerstag, 8. März, um 19 Uhr spricht Dr. Peter Böhlemann, Leiter des Pastoralkollegs am Institut für Kirche und Gesellschaft der evangelischen Landeskirche, zum Thema „Das Gute behalten: Notwendige Veränderungen in Kirche und Gemeinde“. Der Vortrag ist im Gemeindehaus Löhne an der Bünder Straße 188.

Zurück

22.02.2018 | „Heile mich Gott, so werde ich heil“ - Fasten und Meditation

24.02.2018 | "Wie sieht unser zukünftiges Europa aus?"

24.02.2018 | Kreisweites Frauenfrühstück

25.02.2018 | Orgelkonzert

26.02.2018 | "Herford MITTE(N) im Leben“

16.02.2018 | Verwaltung (Vollzeit)

16.02.2018 | Verwaltung (Teilzeit)

16.02.2018 | Jugendreferenten (m/w)

15.02.2018 | Kirchen und Kapellen

14.02.2018 | Stärkungsfeier Pflege