Logo: Kirchenkreis Herford
 
 
Alle Veranstaltungen
Aktuelle Gottesdienste
Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Termine
Downloads
Immobilienbörse
Kircheneintritt
Kirchensteuer
Kontakt
Links
Monatliche Andacht
Patenbescheinigungen
Stellenbörse
Interner Bereich mit Login
Über unseren Service

Musical in der Kita


Mädchen und Jungen zeigten "Das Dschungelbuch" in der Lortzingstraße

 

Foto oben: Acht Wochen haben die Fünf- bis Sechsjährigen an dem 30-minütigen Musical gearbeitet und es dann vor den Eltern aufgeführt

Bünde (15.03.2017). Ganz schön mutig sind die Schulanfänger der evangelischen Kindertagesstätte Lortzingstraße. Nach acht Wochen intensiver Arbeit haben sich die Kleinen gemeinsam auf die Bühne gestellt, um das Musical "Das Dschungelbuch" zu präsentieren.

In aufwendig gestalteten Kostümen sangen sie dabei nicht nur das berühmte Lied "Probier's mal mit Gemütlichkeit", auch andere Klassiker des bekannten Films wurden von den Fünf- bis Sechsjährigen dargeboten. Hinzu kamen Szenen, in denen die Nachwuchsdarsteller ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellen durften. Als Mogli, Balu oder Baghira marschierten sie über die Bühne und sagten ihre auswendig gelernten Texte auf.

Acht Wochen lang hatten die Schulanfänger an dem 30-minütigen Musical gearbeitet, neben dem Lernen von Liedern und Texten wurden Kulissen und Kostüme gestaltet. "Wir freuen uns sehr, dass uns so viele Eltern dabei unterstützt haben", sagte Annegret Lindner, Leiterin der Kindertagesstätte.

Einmal im Jahr wird in der Kindertagesstätte ein solches Musical einstudiert, dieses Mal im Zuge des Projektes "Musik liegt in der Luft". "Daran nehmen alle Kinder der Einrichtung teil", sagte Lindner. Während sich die Schulanfänger mit der Inszenierung des Musicals beschäftigt haben, haben sich die jüngeren Kinder mit dem Bau von Musikinstrumenten oder der Vertonung von Klanggeschichten auseinandergesetzt.

"Ziel des Projektes ist es, den Kindern die Möglichkeit zu geben, sich über Mimik, Gestik und Bewegung auszudrücken", erklärte Lindner. Aber auch das Kennenlernen von unterschiedlichen Instrumenten und Liedern sowie die Förderung der Ausdrucksfähigkeit standen im Fokus.

"Alle einzelnen Projektgruppen haben dabei einmal die Eltern eingeladen", sagte die Kita-Leiterin. Für das Musical hatten die Kinder sogar Eintrittskarten gebastelt, die sie an die Eltern verteilt haben.

Foto unten: "Probier's mal mit Gemütlichkeit": Die Mädchen und Jungen lernten für das Musical mehrere Lieder auswendig

 

 

Zurück

01.01.2017 | 120 Tipps & Termine

23.06.2017 | Kreissynode Herford

24.06.2017 | Reformation und Bilder

25.06.2017 | Kindermusical

30.06.2017 | Frauen brauen

18.06.2017 | „Ein Geben und ein Nehmen“

12.06.2017 | Gustav-Peter Wöhler zu Gast

09.06.2017 | Stellenausschreibung: Jugendreferentin / Jugendreferent

08.06.2017 | Ehrenamtliche qualifizieren

06.06.2017 | Von Herford nach Berlin