Arbeit mit Senioren in Böckmanns Laden

Stadtteilzentrum Böckmanns Laden

Das Stadtteilzentrum „Böckmanns Laden“ liegt am westlichen Rand der Stadt Herford und erreicht mit seinen Angeboten schwerpunktmäßig Seniorinnen und Senioren, die in diesem Teil Herfords zu Hause sind. Das tragende Gerüst der Einrichtung sind sich regelmäßig treffende Gruppen, in denen sich alle gemäß ihrer Möglichkeiten einbringen.

Frühstück, Gymnastik, Qi Gong, Gedächtnistraining, Ausflüge, Fahrradtouren, Cafénachmittage mit Spielen, Nordic Walking, verschiedene Feste und Feiern.

Beratung zu Lebensfragen im Alter, sowie kleine Hilfen im Alltag.

Arbeitsfelder ehrenamtlicher Tätigkeit:

Für die Hilfen im Alter werden Interessierte für kleine handwerkliche Tätigkeiten, sowie für Arztfahrten oder Einkaufsbegleitung (gegen Aufwandsentschädigung) gesucht.

Für das Veranstaltungsprogramm von Böckmanns Laden sind Menschen willkommen, die Kompetenzen z.B. im sportlichen oder kreativen Bereich haben und damit die Angebotsvielfalt des Stadtteilzentrums ausweiten.

Bei den Begegnungsangeboten ist Hilfe erwünscht und erforderlich. Der Umfang der Hilfen ist allerdings vielfach eher gering, da die Menschen die diese Veranstaltungen besuchen, nicht durchgängig betreuungsbedürftig sind. Bei den Begegnungsangeboten beschränken sich die Tätigkeiten daher auf Vorbereiten von Gruppenterminen, z.B. Tische decken oder das Aufräumen im Anschluss oder Hol- und Bringedienste.

Erwartungen:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft, älteren Menschen auf Augenhöhe zu begegnen

Bereich Offene Soziale Altenarbeit im Diakonischen Werk

Kontakt:

Klaus Lobe
Oetinghauser Weg 6
32051 Herford
05221-56034

boeckmanns.ladendontospamme@gowaway.teleos-web.de 

www.diakonie-herford.de

Mehr Informationen und das aktuelle Monatsprogramm finden Sie unter www.unser-quartier.de/boeckmanns-laden

Ehrenamt in

Angebote suchen

Nutzen Sie unsere Suchfunktion (ober mit dem Lupen-Symbol) und geben Sie einen Begriff, der Sie interessieren würde und zusätzlich den Code hf-ea ein. Viel Erfolg!

Freundeskreis

Ehrenamt schafft Beziehungen