Geschenke zum Kuscheln für Kinder im Epilepsie-Zentrum Bethel

Erstellt am 02.05.2018

Schülerinnen und Schüler des Anna-Siemsen-Berufskollegs nähten „Kuscheltiere“ als Geschenke für Kinder im Epilepsie-Zentrum Bethel

 

Herford (02.05.2018). Elf Mädchen und Jungen aus der Oberstufe des Anna-Siemsen-Berufskolleg waren in den vergangenen Wochen besonders fleißig. Während eines Unterrichtsprojektes nähten die angehenden bekleidungstechnischen Assistentinnen insgesamt 34 Kuscheltiere. Sie werden an Kinder im Epilepsie-Zentrum Bethel verschenkt.

Mit großem Engagement, geschickter Hand- und Nähmaschinen-Arbeit sowie viel Liebe zum Detail entstanden zehn Nilpferd-Kuschelkissen, acht Enten, 15 Mäuse und ein Teddy. „Manche Kuscheltiere sind extra mit Bratschlauch-Folie ausgestattet, damit sie schön knistern und die Kinder haptische Sinneserfahrungen machen können“, berichtet Berufsschulpastorin Petra Cost, die das Projekt leitete.

Aktuelle Meldungen

Vom Jugenddorf zur Strammen Luise - Der Kirchenkreis auf dem Geschichtsfest

Ev. Kindergarten "Gossner" hat neue Kindergartengruppe mit 20 Plätzen

Heimische Missionsfeste lockten tausende Menschen an

Auszeichnung für "Freunde" - Vier evangelische Kitas erhielten Urkunden

Brücken ins Leben - TelefonSeelsorge Ostwestfalen lädt zu Veranstaltungen ein

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Sonntag, 26.08.2018 16.00 Uhr
Sommerkonzert

Kirchlengern: Kirche Hagedorn Manuela Dankert

Samstag, 1.09.2018 11.00 Uhr
Kreisgeschichtsfest: Zwei Tage mehr als 200 Mitmach-Angebote und Programmpunkte

Enger: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Enger Stiftskirche

Samstag, 1.09.2018 11.30 Uhr
„Pop 4 Voices“ - aus der Reihe "Musik zur Einkaufszeit"

Bünde: Laurentiuskirche Dorothea Wenzke

Sonntag, 2.09.2018 10.00 Uhr
Kreisgeschichtsfest: Zwei Tage mehr als 200 Mitmach-Angebote und Programmpunkte

Enger: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Enger Stiftskirche

Sonntag, 16.09.2018 11.30 Uhr
Aufführung des Musicals "Ich will das Morgenrot wecken"

Löhne: Christuskirche Obernbeck Kantorin Elvira Haake