Seniorengottesdienst "Wind - Geist - Leben" in der barrierefreien Kirche in Herringhausen

Erstellt am 15.05.2018

Foto (von links): Einige der Mitwirkenden beim Seniorengottesdienst: Christa Wallberg, Karl Peter Haertel, Katharina Baumann-Schulz, Renate Hoppe-Rolland, Simone Rasch und Christian Lassen

 

Herford (15.05.2018). Am Ausgang bekam jeder Besucher eine Postkarte und ein bundes Windrad  – eine Erinnerung an den Seniorengottesdienst, zu dem der Kirchenkreis Herford am Freitag, dem 4. Mai in die Herringhauser Kirche eingeladen hatte. An diesem Gottesdienst, der sich insbesondere an alte Menschen mit und ohne Demenz wendet, nahmen vor allem viele Bewohner der im Kreis Herford ansässigen Alteneinrichtungen teil.

Mit Kleinbussen und Taxen hatten sie auch gehbehinderte Bewohner zu dem Gottesdienst gebracht, den der „Konvent Altenheimseelsorge“ vorbereitet hatte. In ihm arbeiten Pfarrerinen und Pfarrer zusammen, die ganz oder in Teilzei Seelsorge in Alteneinrichtungen leisten.

„Wind – Geist – Leben“ war der Gottesdienst überschrieben, der sich an dem Bibelwort aus dem Römerbrief „Denn alle, die der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder“ orientierte. Mit bekannten Kirchenliedern wie „Geh aus mein Herz und suche Freud“ und „Großer Gott, wir loben dich“, deren Texte in Großdruck verteilt wurden, wurden die Seniorinnen und Senioren zum Mitsingen ermuntert. Begleitet wurden sie vom Posaunenchor und von der Orgel.

Die Predigt hielt Pfarrerin Renate Hoppe-Rolland. Sie hatte farbige Windräder aus Papier mitgebracht, mit der sie ihre Worte über die Kraft des Heiligen Geistes visualisierte. Sie sprach von der ungeheuren Kraft des Windes: So wie er sei auch der Geist Gottes „starke, treibende und belebende Kraft“, auch wann man sie selbst nicht sehen könne. Von Gott komme Kraft, die ganz unerwartet frischen Wind in das Leben bringe, Zuversicht, Freude, Mut und Trost schenke.

Im Anschluss an die Predigt gingen die Pfarrerinnen und Pfarrer, die beim Gottesdienst von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen unterstütz wurden, durch die Reihen und verteilten das Abendmahl – auch für Menschen mit Demenz ein wahrnehmbares Zeichen der Nähe Gottes.

Der Gottesdienst in der Herringhauser Kirche

Aktuelle Meldungen

Kulturen erleben - Menschen begegnen - Studienreise ins Heilige Land

"Über Unrecht und Gewalt nicht schweigen"

Gemeinsam etwas Gutes schaffen: In Hiddenhausen arbeiten Café und Förderschule zusammen

Neue Leitung in der evangelischen Kindertagesstätte Stift Quernheim

Museum Bünde und Kirchenkreis Herford eröffnen Sonderausstellung "Also auch auf Erden"

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Freitag, 16.11.2018 17.30 Uhr
Meditieren mit Leib, Seele und Geist

Bad Salzuflen: Gästehaus Bethesda Pfarrer Hanno Paul

Donnerstag, 7.03.2019 19.30 Uhr
Fasten und Meditation in der Passionszeit

Bünde: Kapelle des Lukas-Krankenhauses Pfarrer Hanno Paul

Montag, 21.03.2107 19.30 Uhr
Fasten und Meditation in der Passionszeit

Bünde: Kapelle des Lukas-Krankenhauses Pfarrer Hanno Paul