Der Kirchenkreis lädt zur interkulturellen Woche ein: Veranstaltungen in Herford sind am 24. und 29. September

Erstellt am 20.09.2018

Kirchenkreis lädt am 24. September zum Kinoabend und am 29. September zum Frauenfest ein

Herford (20.09.2018). Ende September gibt es eine bundesweite Interkulturelle Aktionswoche. Der Evangelische Kirchenkreis Herford lädt gemeinsam mit Kooperationspartnern zu einem Kinoabend und zu einem Frauenfest ein. Beide Veranstaltungen sind im Kreiskirchenamt an der Hansastraße 60 in Herford.

Am Montag, 24. September, beginnt um 18 Uhr ein Film- und Diskussionsabend. Die AWO OWL, die Beratungsstelle „Wegweiser“ Bielefeld/Herford, die Fach- und Koordinierungsstelle "Demokratie leben!" in Herford und der Kirchenkreis zeigen „Der Himmel wird warten“. Der Film thematisiert die Radikalisierung zweier Frauen. Der Eintritt ist frei.

Außerdem organisieren Frauen des kreiskirchlichen Ausschusses für Frauenarbeit am Samstag, 29. November, von 17 bis 21 Uhr ein Interkulturelles Frauenfest. „Ausdrücklich dazu eingeladen sind Frauen unterschiedlicher Kulturen und Religionen. Wir freuen uns auf ein schönes, gemeinsames Fest mit Begegnung, Bewegung und Musik“, sagt Manuela Müller-Riepe vom Kirchenkreis.

Das Abendessen bei dem Frauenfest wird in Form eines Buffets angeboten, zu dem jede Teilnehmerin nach Möglichkeit etwas beitragen kann. Für Brot, Butter und Getränke sorgen die Gastgeberinnen. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Teilnahmeanmeldung - wenn möglich - bis Mittwoch, 26. September, gebeten: Telefon (05221) 988-3.

Die bundesweite Interkulturelle Woche ist eine Initiative der Evangelischen Kirche in Deutschland, der Deutschen Bischofskonferenz und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Seit 1975 wird sie jährlich Ende September gefeiert, daran aktiv beteiligt sind unter anderem auch mehrere Städte und Gemeinden sowie Wohlfahrtsverbände, Gewerkschaften und Initiativgruppen. In diesem Jahr gibt es an mehr als 500 Orten rund 5.000 Veranstaltungen.

Aktuelle Meldungen

Im Gespräch mit Dr. Olaf Reinmuth über das Glaubensbekenntnis

Im Gespräch mit Dr. Albrecht Philipps über das Glaubensbekenntnis

„Segen to go“ an der Versöhnungskirche durch Pfarrerin Silke Reinmuth

"Tina Talkt" mit Michael Krause: Vom großen Gottvertrauen und schwarzen Konten

Herforder Nordstadt Serenaden im Juli und August 2020 in der Christus Kirche

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Sonntag, 16.08.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen

Sonntag, 16.08.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Ev. Kirche Oetinghausen

Sonntag, 16.08.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Versöhnungskirche Schweicheln

Sonntag, 16.08.2020 18.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Ev. Kirche Lippinghausen

Donnerstag, 20.08.2020 10.00 Uhr
Vormittagsposaunenchor

Dummybild
Hiddenhausen: Ev.Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann