Ev. Kindergarten "Gossner" hat neue Kindergartengruppe mit 20 Plätzen

Erstellt am 25.07.2018

Freude in Rödinghausen über schnelle Erweiterung

Foto (Gemeinde Rödinghausen): Mit den Kindergartenkindern Jan-Luis, Lara-Doreen, Hannes, Gabriel, Marco und Lenja freuen sich Gisela Schimanski-Hildebrandt (Kreisjugendamt), Regine Henneken (Kirchenkreis Herford), Marianne Fischer (Kirchengemeinde), Maria Truschkowski (Leiterin Gossner-Kindergarten), Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer und Daniel Müller (Gemeinde Rödinghausen) auf neue Freunde im Gossner-Kindergarten

 

Rödinghausen (25.07.2018). In diesem Jahr war in der Gemeinde Rödinghausen der Bedarf an Kindergartenplätzen besonders hoch. In enger Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreis und dem Kreis Herford konnte kurzfristig eine dritte Gruppe im umgestalteten Mehrzweckraum der Kita eingerichtet werden. Weitere Räume stellt die Kirchengemeinde Westkilver in ihrem benachbarten Gemeindehaus zur Verfügung. Die Kita "Gossner" kann mit ihren regelmäßigen Bewegungsangeboten für die Kinder dorthin ausweichen.

Die vorhandenen Gruppen wurden mit den zusätzlichen 20 Plätzen gemischt und neu verteilt. So sind in allen Gruppen, sowohl Kinder als auch Mitarbeitende, die bereits in der Einrichtung waren bzw. neu sind. Die neuen Kinder können schnell integriert und das pädagogische Konzept der Kita verlässlich umgesetzt werden. Auch das erforderliche Personal für die zusätzliche Gruppe ist von der evangelischen Kirchengemeinde bereits gefunden und eingestellt. Der 1971 eröffnete Kindergarten besteht ab dem 01. August 2018 dann aus 10 pädagogischen Kräften, 1 FOS-Praktikantin und 1 Hauswirtschaftskraft.

Start des neuen Kindergartenjahres ist im August. Von den 20 zusätzlichen Plätzen sind bereits 14 Plätze belegt, für 6 Plätze können noch Anmeldungen angenommen werden. Hierbei arbeitet die Kita eng mit der Gemeinde Rödinghausen zusammen. Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer besuchte die Kita um sich vor Ort von den gelungenen Maßnahmen zu überzeugen und sich für die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten zu bedanken.

Aktuelle Meldungen

Vom Jugenddorf zur Strammen Luise - Der Kirchenkreis auf dem Geschichtsfest

Ev. Kindergarten "Gossner" hat neue Kindergartengruppe mit 20 Plätzen

Heimische Missionsfeste lockten tausende Menschen an

Auszeichnung für "Freunde" - Vier evangelische Kitas erhielten Urkunden

Brücken ins Leben - TelefonSeelsorge Ostwestfalen lädt zu Veranstaltungen ein

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Sonntag, 26.08.2018 16.00 Uhr
Sommerkonzert

Kirchlengern: Kirche Hagedorn Manuela Dankert

Samstag, 1.09.2018 11.00 Uhr
Kreisgeschichtsfest: Zwei Tage mehr als 200 Mitmach-Angebote und Programmpunkte

Enger: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Enger Stiftskirche

Samstag, 1.09.2018 11.30 Uhr
„Pop 4 Voices“ - aus der Reihe "Musik zur Einkaufszeit"

Bünde: Laurentiuskirche Dorothea Wenzke

Sonntag, 2.09.2018 10.00 Uhr
Kreisgeschichtsfest: Zwei Tage mehr als 200 Mitmach-Angebote und Programmpunkte

Enger: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Enger Stiftskirche

Sonntag, 16.09.2018 11.30 Uhr
Aufführung des Musicals "Ich will das Morgenrot wecken"

Löhne: Christuskirche Obernbeck Kantorin Elvira Haake