Karl-Heinz Jakubzik zum Sprecher der Konferenz der Umweltbeauftragten in der EKvW gewählt

Erstellt am 28.02.2018

Volker Rotthauwe (li) gratuliert Karl-Heinz Jakubzik (Foto: IKG)

Kreis Herford (28.02.2018). Die Konferenz der Umweltbeauftragten wählte auf ihre Februarsitzung den ehrenamtlichen Umweltbeauftragten des Kirchenkreises Herford zu ihrem Sprecher. Das Amt ist neu eingerichtet mit dem Ziel, die kreiskirchliche Umweltarbeit in der EKvW noch effektiver zu koordinieren und den Umweltthemen innerhalb und außerhalb der Kirche Gehör zu verschaffen.

Die Konferenz trifft sich viermal jährlich an wechselnden Orten und wird vom Institut für Kirche und Gesellschaft einberufen und von Volker Rotthauwe, Mitarbeiter des Instituts, geleitet.

Aktuelle Meldungen

Kreissynode am 22. und 23. Juni - Der Evangelische Kirchenkreis Herford lädt ein

Bezirksverband der Frauenhilfe Herford: Frauen fröhlich unterwegs

Gemeinsam viel erreicht - Kita "Am Dustholz" in Bünde

Inspirierende Begegnungen - Synodalvorstand besucht Marienkirchengemeinde Stiftsberg

Polizei zeigt den Weg

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Dienstag, 19.06.2018 20.00 Uhr
Marc Chagall - ein Lebensbild

Kirchlengern: Gemeindehaus Hagedorn Stefanie Schöneberg, Gemeindebüro

Freitag, 22.06.2018 17.00 Uhr
Kreissynode am 22. und 23. Juni

Herford: Münsterkirche Herford

Sonntag, 24.06.2018 11.30 Uhr
Organissimo! - Herforder Orgeln erleben

Dummybild
Herford: St. Johannis Herford Hochschule Herford

Sonntag, 24.06.2018 14.30 Uhr
Organissimo! - Herforder Orgeln erleben

Dummybild
Herford: Hochschule für Kirchenmusik, Aula Hochschule Herford

Sonntag, 24.06.2018 16.00 Uhr
Organissimo! - Herforder Orgeln erleben

Dummybild
Herford: Münsterkirche Herford