Neue Leitung im Amt für Jugendarbeit des Kirchenkreises Herford

Erstellt am 02.12.2019

Offizielle Einführung von Jürgen Ennen und Michael Finzel

Foto, (jeweils von links) 1. Reihe: Jürgen Ennen, Michael Finzel und Superintendent Michael Krause. 2. Reihe: Jugendreferentin Anja Heine, Ilka Voß, Pfarrerin Renata Pense und Marion Nienaber-Wollbrink. 3. Reihe: Thomas Brinkmann (Vorsitzender des Synodalen Jugendausschusses) und Pfarrer Dr. Andreas Kersting

 

Herford (02.12.2019). Jürgen Ennen und Michael Finzel wurden mit einem Gottesdienst in der Petri-Kirche und einem anschließenden Empfang im Haus der Kirche an der Hansastraße offiziell in ihr Amt als Leiter bzw. stellvertretender Leiter des Amtes für Jugendarbeit des Kirchenkreises eingeführt.

Bereits vor einem Jahr übernahmen sie die Aufgaben von ihren Vorgängern Wolfgang Rußkamp und Werner Müller. „Da ist uns ein guter Übergang gelungen“, sagte Superintendent Michael Krause, der die gottesdienstliche Einführung vornahm. Der neue Amtsleiter Jürgen Ennen und sein Stellvertreter Michael Finzel wurden bereits in ihrer Kindheit und Jugend vom CVJM geprägt.

Seitdem haben sie sich mit großer Leidenschaft für die evangelische Jugendarbeit engagiert.

Beispielsweise absolvierte Jürgen Ennen seinen Zivildienst beim CVJM in der Pfalz. Anschließend leistete er ein Vorpraktikum im CVJM Wermelskirchen, bevor er in Kassel eine Ausbildung zum CVJM-Sekretär absolvierte und parallel die Fachhochschulreife erwarb. Es folgten das Anerkennungsjahr und erste Berufsjahre beim CVJM Lübbecke in der Offenen Arbeit, danach fast zwanzig Jahre im CVJM Jöllenbeck, zunächst auch in der Offenen Arbeit, dann in der Verbandsarbeit als Leitender Sekretär. Michael Finzel stammt aus Elverdissen und arbeitete nach Theologiestudium, Zivildienst und Diakonenausbildung in Bethel fast 25 Jahre als Jugendreferent in Hiddenhausen.

 

 

 

Aktuelle Meldungen

Herforder Nordstadt Serenaden im Juli und August 2020 in der Christus Kirche

Neue Kita des Evangelischen Kirchenkreises hat den Betrieb aufgenommen

Corona, christliche Ethik und der Wert des Lebens: Podcast mit Krankenhausseelsorger Hanno Paul

Melitta Group spendet Atemmasken für Gottesdienste und kirchliche Mitarbeitende

Hoffnungslied: "Volltreffer" gesungen von Kindern aus dem Kinderchor Enger

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Sonntag, 12.07.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: St. Gangolf-Kirche Hiddenhausen

Sonntag, 12.07.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Ev. Kirche Sundern

Sonntag, 19.07.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen

Sonntag, 19.07.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Ev. Kirche Oetinghausen

Sonntag, 26.07.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Ev. Kirche Lippinghausen