Herford: Kreisweiter Abendmahlsgottesdienst der Evangelischen Altenheimseelsorge am 14. Juni

Erstellt am 05.05.2019

Auf Adelers Fittichen...

Herford (09.05.2019). "Auf Adelers Fittichen" lautet das Thema eines besonderen Abendmahlsgottesdienstes, zu dem die Evangelische Altenheimseelsorge im Kirchenkreis Herford einlädt.

Willkommen sind Senioren aus dem gesamten Kreis Herford, die in Altenpflegeeinrichtungen oder zu Hause gepflegt werden sowie deren Angehörige, Pflegekräfte und ehrenamtliche Helfer.

Der Gottesdienst beginnt am Freitag, 14. Juni, um 15.30 Uhr in der Ev. Kirche, Herringhausen, Zum Grünen Wald 12 in Herford.

Die Organisatoren des Gottesdienstes möchten alle Sinne ansprechen und setzen dabei auf anschauliche Gestaltung, vertraute Lieder und eine leicht verständliche, kurze Predigt.

Im Anschluss ist Gelegenheit zum Gespräch bei Kaffee und Tee.

Die Kirche und das Gemeindehaus sind barrierefrei und behindertengerecht.

Aktuelle Meldungen

Herford: Einladung zum Festgottesdienst für Pfarrer Albert Purba am 5. Oktober 2019

Bundesstiftung „Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens“ hat Zuschüsse erhöht

Löhne: Mehr Kinder in der Ev. Kita „Im Schling“/ Umbau ist gut gelungen

Rödinghausen: Fortbildung "Starke Kinder- gute Freunde" in evangelischen Kitas

Chormusical Martin Luther King: Großer Projektchor trifft sich zum ersten Mal

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Dienstag, 24.09.2019 18.00 Uhr
"Zuvielcourage" - Ein Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Herford: Ev.-Luth. Emmaus-Kirchengemeinde Markuskirche

Freitag, 4.10.2019 20.00 Uhr
„Händel in Italia“

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann

Samstag, 5.10.2019 11.30 Uhr
Musik zur Einkaufszeit

Bünde: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Bünde Lydia Laurentiuskirche

Samstag, 12.10.2019 09.00 Uhr
Frauenkult(o)ur - Frauen gemeinsam unterwegs

Herford: Ev. Kirchenkreis Herford Pfarrerin Eva-Maria Schnarre

Donnerstag, 17.10.2019 10.00 Uhr
Vormittagsposaunenchor

Dummybild
Hiddenhausen: Ev.Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann