Herford: Pfarrer Albert Purba aus Indonesien ist Ökumenischer Mitarbeiter im Kirchenkreis

Erstellt am 07.10.2019

Partnerschaft mit dem Kirchenkreis Sinabun der Karo-Batak-Kirche

Pfarrer Albert Pruba (Bildmitte), neben ihm stehen unter anderem Oberkirchenrat Dr. Ulrich Möller (links) und Superintendent Michael Krause (rechts)


Herford (07.10.2019). Das war ein schöner Festgottesdienst in der St. Johanniskirche mit anschließendem Empfang im Früherrenhaus: Pfarrer Albert Purba aus Indonesien wurde von Oberkirchenrat Dr. Ulrich Möller als Ökomenischer Mitarbeiter eingeführt. Im Gottesdienst und beim anschließenden Empfang waren viele Mitglieder der Kirchengemeinde Herford-Mitte sowie weitere Gäste aus Stadt und Land.

"Wir begrüßen Familie Purba sehr herzlich und freuen uns auf die gemeinsame Zeit des ökumenischen Austausches und interkulturellen Lernens", sagte Superintendent Michael Krause. Zum Festgottesdienst und zum Empfang hatten die Evangelische Kirche von Westfalen, der Kirchenkreises Herford, die Kirchengemeinde Herford-Mitte und die Vereinte Evangelische Mission (VEM) gemeinsam eingeladen.

Seit Juli dieses Jahres wohnt Pfarrer Albert Purba zusammen mit seiner Ehefrau Debby Tarigan und drei Kindern  in Herford. Zuvor hat er als Pfarrer der Karo-Batak-Kirche gearbeitet, mit der der Evangelische Kirchenkreis Herford seit langem partnerschaftlich verbunden ist.

Pfarrer Albert Purba wird für mehrere Jahre als Ökumenischer Mitarbeiter der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Herford-Mitte und dem Evangelischen Kirchenkreis Herford tätig sein. Darüber hinaus wird er im Handlungsfeld Weltmission und Ökumene mitarbeiten und der langjährigen Partnerschaft zum Kirchenkreis Sinabun der Karo-Batak-Kirche neue Impulse vermitteln.

Aktuelle Meldungen

Kirchlengern: Sturmholz soll zu Möbeln für Kitas im Kirchenkreis verarbeitet werden

Herford: Auf den Spuren jüdischer Frauen in Herford

Herford: Gedenkfeier für Sternenkinder am 4. Dezember 2022

Wertschätzung für den Erzieherberuf: Der Kirchenkreis bildet aus

Herford: NADESCHDA sagt "Nein zu Gewalt an Frauen"

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Donnerstag, 23.02.2023 19.30 Uhr
Fasten und Meditation in der Passionszeit

Bünde: Gemeindehaus Dünne Pfarrer Hanno Paul

Freitag, 24.03.2023 17.30 Uhr
Dem eigenen Sterben begegnen - das Leben begrüßen

Hille-Oberlübbe: Alte Lübber Volksschule Pfarrer Hanno Paul

Freitag, 21.04.2023 16.00 Uhr
Einführung ins Handauflegen

Bünde: Adventskapelle