Bünde: Kartenvorverkauf zum Oratorium „ELIAS“ von Mendelssohn

Erstellt am 13.12.2019

Kartenvorverkauf ab 14. Dezember 2019 / Konzert am 8. März 2020


Bünde (13.12.2019) Am Sonntag, 8. März 2020, um 17 Uhr führt die Bünder Kantorei das Oratorium ELIAS von Felix Mendelssohn Bartholdy in der Bünder Pauluskirche auf. Bereits jetzt startet der Karten-Vorverkauf.

Der "Elias" ist ein Oratorium für Solisten, Chor und Orchester, in dem Episoden aus dem Leben und Wirken des großen jüdischen Propheten Elia erzählt werden: Elias trifft mit Gottes Botschaft auf das heidnische Volk. Als Gesandter Gottes kämpft er gegen den heidnischen Götterkult. Er prophezeit eine Dürre und bewirkt den Regen. Er wird verfolgt, flieht in die Wüste und wird letztlich von Gott "mit einem feurigen Wagen und feurigen Rossen" gen Himmel geholt.

Mendelssohn wollte mehr als beschauliche Töne und setzte beim Komponieren ganz bewusst auf die Schroffheit und Härte des Bibelstoffs: "Bei einem solchen Gegenstande wie Elias muss das Dramatische vorwalten, die Leute müssen lebendig redend und handelnd eingeführt werden". So entstand eine überwältigende Musik voller Dramatik und Poesie.

Die Gesamtleitung liegt in Händen von Hans-Martin Kiefer. Als Orchester konnte das Orchester opus 7 gewonnen werden. Als Solisten wirken mit:

  • Peter Schüler: ELIAS (Bass)
  • Frauke Altvater: Sopran
  • Eike Tiedemann: Alt
  • Florian Feth: Tenor
  • Knabensopran: Solist des Knabenchores der Chorakademie Dortmund

Bereits ab Samstag, 14. Dezember, beginnt der Vorverkauf an folgenden Vorverkaufsstellen:

  • Spielwaren Sundermeier Goetheplatz Bünde (Tel. 05223/3885)
  • Stadtmarketing Bünde, Bahnhofstr. 13 (Tel. 05223/161389).

Folgende Kategorien sind erhältlich:

  • Kategorie I. 24,- € (erm. 22,-€)
  • Kategorie II: 18,- € (erm. 16,- €)
  • Kategorie III (Hörplätze): 8,- €

Aktuelle Meldungen

Kirchlengern: Sturmholz soll zu Möbeln für Kitas im Kirchenkreis verarbeitet werden

Herford: Auf den Spuren jüdischer Frauen in Herford

Herford: Gedenkfeier für Sternenkinder am 4. Dezember 2022

Wertschätzung für den Erzieherberuf: Der Kirchenkreis bildet aus

Herford: NADESCHDA sagt "Nein zu Gewalt an Frauen"

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Donnerstag, 23.02.2023 19.30 Uhr
Fasten und Meditation in der Passionszeit

Bünde: Gemeindehaus Dünne Pfarrer Hanno Paul

Freitag, 24.03.2023 17.30 Uhr
Dem eigenen Sterben begegnen - das Leben begrüßen

Hille-Oberlübbe: Alte Lübber Volksschule Pfarrer Hanno Paul

Freitag, 21.04.2023 16.00 Uhr
Einführung ins Handauflegen

Bünde: Adventskapelle