Beisetzung der Sternenkinder auf dem Erika-Friedhof in Herford

Erstellt am 19.03.2019

Herford (19.03.2019). Zweimal jährlich finden auf dem Erika-Friedhof auf der Grabstätte „Morgenröte“ die Beisetzungen der sogenannten „Sternenkinder“ statt. Immer am dritten Mittwoch im März und am dritten Mittwoch im September ist in der kleinen Friedhofskapelle dort am Erikafriedhof zuvor eine Bestattungsfeier für diese Kinder, die auf dem Weg ins Leben oder bei der Geburt verstorben sind.

Die nächste Bestattungsfeier ist am kommenden Mittwoch, 20. März 2019 um 17 Uhr.

Pfarrerin im evangelischen Frauenreferat Eva-Maria Schnarre und der Gemeindereferent der katholischen Gemeinde Holger Schirk laden zur Gedenkandacht ein. Auch Familien anderer Konfessionen und Religionen sind ebenso herzlich willkommen. Die Trauer über den Verlust eint alle und ebenso die Suche nach Trost in solchen Situationen. Klagen und Fragen laut werden lassen, nach Hoffnung suchen und vor allem diese Kinder betrauern dürfen, weil sie Teil des Lebens waren, kann dort Jede und Jeder für sich. Und alle, die der viel zu frühe Abschied vereint.

Aktuelle Meldungen

Veranstaltungsreihe rund um das Martin-Luther-King-Musical

„I have a dream“: Gedenken an Martin Luther King / Chormusical am 22. Februar

"Christsein im Wandel": Vortragsreihe der Männerarbeit im Kirchenkreis Herford

Hauptsachbearbeitung (w/m/d) in der Finanzbuchhaltung zum 01.05.2020

WDR-Radiogottesdienst live aus Bünde am Sonntag, 19. Januar

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Samstag, 8.02.2020 18.30 Uhr
Gottesdienst; im Anschluss Angebot des Handauflegens

Bünde: Kapelle des Lukas-Krankenhauses Pfarrer Hanno Paul

Sonntag, 9.02.2020 11.00 Uhr
Bibelsonntag

Hiddenhausen: Ev. Kirche Oetinghausen

Sonntag, 9.02.2020 18.00 Uhr
Plan B - einfach anders

Kirchlengern: Kirche Hagedorn Vikarin Ann-Kristin Schneider

Sonntag, 16.02.2020 18.00 Uhr
Für Jugendliche und Junggebliebene

Hiddenhausen: Ev. Kirche Oetinghausen

Donnerstag, 20.02.2020 10.00 Uhr
Vormittagsposaunenchor

Dummybild
Hiddenhausen: Ev.Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann