Weltgebetstag 2019: Vorbereitungstreffen des Bezirksverbandes der Frauenhilfe

Erstellt am 21.01.2019

Einladung an Frauen aus den Frauenhilfskreisen im Kirchenkreis und darüber hinaus

Herford (2101.2019). Auch in diesem Jahr wird es im Kirchenkreis Herford wieder zwei Vorbereitungstreffen für Frauen geben, die dann den Weltgebetstag  2019 in den Kirchengemeinden, am 1. März 2019,  durchführen werden.

Der  „Ganztags“-Termin ist am Montag, dem 28.1.2019 und findet statt im Gemeindehaus Löhne-Ort, Bünder Straße 188. Ab 9.30 Uhr geht es zunächst los mit Bildern und Eindrücken, die Renate Schröder von ihrer jährlichen Vorbereitungsreise mitgebracht hat. Dieses Mal also ins Weltgebetstagsland 2019 nach Slowenien.

Dazwischen und danach werden gemeinsam die neuen Lieder eingeübt und Pfarrerin Eva-Maria Schnarre gibt  eine Einführung in die Theologie der diesjährigen Gottesdienstordnung.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen, bei dem man auch gute Gelegenheiten hat, Frauen aus anderen Frauenkreisen kennen zu lernen,  werden in verschiedenen Arbeitsgruppen Teile der  Gottesdienstordnung ausgearbeitet.

Eine Reihe der Frauen aus dem Bezirksvorstandes haben sich in Seminaren des Landesverbandes auf diesen Nachmittag vorbereitet und bringen eine Vielfalt an Ideen für die Ausgestaltung des Gottesdienstraumes mit, für die Umsetzung der Liturgie und die musikalische Gestaltung der Feier und für die Nachfeiern, die am Weltgebetstag vielerorts stattfinden.

Natürlich soll dazwischen auch ein gemütliches Kaffeetrinken nicht fehlen.

Zum Abschluss wird ein Gottesdienst nach der Weltgebetstagsordnung 2019 von allen gemeinsam gefeiert.

Dieses „Ganztags“-Seminar findet statt von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Wegen der Planung des Mittagessens ist eine Anmeldung erforderlich – in der Zentrale des Kirchenkreises (bis zum 24.1.2019) unter 05221/9883.

Die Kosten für dieses Seminar betragen 8,-€, für Teilnehmerinnen, die nur einen Teil des Seminars mitmachen können – ohne Mittagessen – 4,-€.

Die vorbereitende „Halbtags“-Veranstaltung findet dann am  nachfolgenden Donnerstag,  am 31.3.2019 ab 14.30 Uhr im Haus der Kirche in Herford, Hansastraße 60 statt. Ende wird gegen 17.45 Uhr sein.

In deutlich kompakterer Form wird hier ebenfalls Eindrücke von der Lebenswelt der Frauen aus Slowenien vermittelt, die dieses Jahr den Gottesdienst vorbereitet haben. Ebenso werden einzelne Lieder angesungen und gibt es eine kurze Einführung in Theologie und Liturgie dieses kommenden Weltgebetstags. Hierzu ist der Eintritt frei und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Zu beiden Veranstaltungen sind Frauen aus den verschiedenen Frauenhilfskreisen im Kirchenkreis und darüber hinaus herzlich eingeladen. Aber auch Frauen aus anderen Frauengruppen und aus der ökumenischen Partnerschaft sind natürlich ebenso herzlich willkommen.

Aktuelle Meldungen

Herford: Pilgern mit Engeln durchs Naturschutzgebiet am 24. August

Bünder Orgelherbst 2019 - Forum junger Talente

Singen und Musizieren in Kitas / Fortbildung für Kita-Mitarbeitende

Manuela Pohlmann geht in den Ruhestand / Viele Glücksmomente erlebt

Margarethe Schweika in den Ruhestand verabschiedet / 41 Jahre Leiterin der Ev. Kita Hagedorn

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Mittwoch, 4.09.2019 09.30 Uhr
Sizilien - Griechische Tempel, frühchristliche Katakomben, Paulus und Petrus und die Bootsflüchtlinge von Pozzallo

Kirchlengern: Gemeindehaus Hagedorn Stefanie Schöneberg, Gemeindebüro

Samstag, 7.09.2019 18.30 Uhr
Gottesdienst; im Anschluss Angebot des Handauflegens

Bünde: Kapelle des Lukas-Krankenhauses Pfarrer Hanno Paul

Donnerstag, 19.09.2019 10.00 Uhr
Vormittagsposaunenchor

Dummybild
Hiddenhausen: Ev.Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann

Freitag, 4.10.2019 20.00 Uhr
„Händel in Italia“

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann

Donnerstag, 17.10.2019 10.00 Uhr
Vormittagsposaunenchor

Dummybild
Hiddenhausen: Ev.Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann