Einladung zur Frauenkult(o)ur – Frauen aus dem Kreis Herford gemeinsam unterwegs

Erstellt am 28.08.2019

Frauen aus dem Kreis Herford besuchen Münster

Kreis Herford (28.08.2019) „Frauenkult(o)ur – Frauen gemeinsam unterwegs“ heißt es wieder im zweiten Halbjahr 2019 bzw. in den ersten Tagen des kommenden Jahres, wenn die Frauenarbeit im Kirchenkreis Herford gemeinsame Fahrten anbietet, denen sich Frauen aus dem ganzen Kreisgebiet anschließen können.

Am Samstag, 12.Oktober 2019 geht es um 9 Uhr mit einem Bus ab Herford und um 9.30 Uhr ab Bünde in die  „Friedenstadt“ Münster. Die Fahrt findet an einem Samstag statt, da dort auch der tolle Wochenmarkt auf dem Domplatz erkundet werden kann, denn dorthin führt der Weg – und natürlich auch um 12 Uhr zur astrologischen Uhr, die immer um diese Zeit ihre ganzen Funktionen Preis gibt. Sie ist Abschluss einer ca. einstündigen Domführung. Im Anschuss an einen Mittagsimbiss, für den es auf dem Markt und seinem Umfeld viele Möglichkeiten gibt, heißt es dann „Münster Jovel“. Bei einer Stadterkundung, die  zuerst in den historischen Friedenssaal führt, geht es dann um „Fakten und Anekdoten“. Historische Meilensteine dieser Stadt werden dabei ebenso interessant erzählt wie Kuriositäten aus dieser lebendigen Stadt. Danach ist dann Zeit für leckeren Kuchen und eigene Stadterkundungen, für die Frauenpfarrerin Eva-Maria Schnarre einige Tipps bereithält.

Abschluss wird schließlich ein Abendessen mit münsterländischen Delikatessen sein, zu denen man gegen 18 Uhr in einem urigen Lokal einkehren wird. Danach geht es wieder über Bünde zurück nach Herford. Der Preis für diese Fahrt wird bei etwa 25,-  € liegen – und wird preiswerter, wenn die Zahl der Mitfahrenden sich erhöht. Im Preis enthalten sind die Busfahrt und die Führungskosten und Eintritte. Anmeldungen können bis erfolgen bis zum 23.9.2019 in der Zentrale des Kirchenkreises unter 05221/9883 oder durch eine Mail an das Frauenreferat an eva-maria.schnarredontospamme@gowaway.kirchenkreis-herford.de

Dort werden auch schon Voranmeldungen für die weitern Fahrten angenommen. Am Donnerstag, dem 5.12.2019 können alle, die Freude an einem gemeinsamen Besuch eines Weihnachtsmarktes haben, mit an einer Zugfahrt zum Weihnachtsmarkt in Dortmund teilnehmen. Und in den ersten Tagen des neuen Jahre, nämlich am Freitag, dem 10.1.2020 heißt es „Krippenfahrt ins Münsterland“. Gemeinsam geht es mit dem Bus zum Krippenmuseum nach Telgte, zur Basilika in Rheine und zu weiteren Krippen im Münsterland. Diese Fahrt findet nur statt, wenn bis zum 1.12.2019 genügend Interessierte ihre Voranmeldungen abgegeben haben.

Aktuelle Meldungen

Herford: Einladung zum Festgottesdienst für Pfarrer Albert Purba am 5. Oktober 2019

Bundesstiftung „Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens“ hat Zuschüsse erhöht

Löhne: Mehr Kinder in der Ev. Kita „Im Schling“/ Umbau ist gut gelungen

Rödinghausen: Fortbildung "Starke Kinder- gute Freunde" in evangelischen Kitas

Chormusical Martin Luther King: Großer Projektchor trifft sich zum ersten Mal

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Dienstag, 24.09.2019 18.00 Uhr
"Zuvielcourage" - Ein Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Herford: Ev.-Luth. Emmaus-Kirchengemeinde Markuskirche

Freitag, 4.10.2019 20.00 Uhr
„Händel in Italia“

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann

Samstag, 5.10.2019 11.30 Uhr
Musik zur Einkaufszeit

Bünde: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Bünde Lydia Laurentiuskirche

Samstag, 12.10.2019 09.00 Uhr
Frauenkult(o)ur - Frauen gemeinsam unterwegs

Herford: Ev. Kirchenkreis Herford Pfarrerin Eva-Maria Schnarre

Donnerstag, 17.10.2019 10.00 Uhr
Vormittagsposaunenchor

Dummybild
Hiddenhausen: Ev.Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann