„Haus der kleinen Forscher“: Evangelische Kita Dünne erhält offizielle Auszeichnung

Erstellt am 20.10.2020

Bundestiftung zertifiziert evangelische Kindertageseinrichtung

Foto: Kita-Leiterin Nicole Zörner zeigt die Plakette zertifiziertes „Haus der kleinen Forscher“. Mit auf dem Foto sind mehrere Kinder sowie Marie-Isabel Koch (rechts) vom Bildungsbüro der Kreisverwaltung und Erzieherin Iris Bartsch

 

Bünde (20.10.2020). Die Evangelische Kita Dünne ist ab sofort auch ein zertifiziertes „Haus der kleinen Forscher“. Marie-Isabel Koch vom Kreis Herford hat jetzt die dazugehörige Urkunde mit der Plakette überreicht.

„Wir organisieren bei uns regelmäßig Projekte zum Erkunden, Forschen und Mitmachen“, berichtet Kita-Leiterin Nicole Zörner. Mal legen die Mitarbeitenden gemeinsam mit den Kindern auf dem Außengelände beispielsweise ein kleines Biotop für Weinbergschnecken an, dann hegen und pflegen sie einen Kräutergarten oder pflanzen Sonnenblumen und vieles mehr, damit Schmetterlinge, Bienen und Co genug zum Überleben finden.

Zörner: „Das, was sich daraus entwickelt, wird dann von den Kindern genau beobachtet und erkundet.“ Systematisch wird in der Kita Dünne die Neugierde und frühkindliche Forscherdrang gefördert, und genau das wünscht sich die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Die Stiftung engagiert sich bundesweit für gute frühe Bildung in den sogenannten MINT-Bereichen: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Das Ziel ist, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen.

Wenn eine Kita, Grundschule oder Hort regelmäßig und qualifiziert mit den Kindern auf Entdeckungsreise geht, kann die Einrichtung als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert werden. Ein regionaler Netzwerkpartner der gemeinnützigen Stiftung ist der Kreis Herford ist mit dem Bildungsprogramm Kita & Co. „Die Kita Dünne hat alle Voraussetzungen erfüllt. Wir freuen uns, die Zertifizierungsurkunde und die Plakate überreichen zu dürfen“, sagte Marie-Isabel Koch vom Bildungsbüro der Kreisverwaltung.

Die Kita Dünne steckt hat bereits das nächste Forschungsprojekt begonnen. Unter dem Motto „Obstsalat und Gemüsesuppe“ entdecken gerade die Mädchen und Jungen, was im Garten wächst und wie man aus Gemüse und Obst Leckeres für den Tisch zubereitet.

Aktuelle Meldungen

Große Freude in Stift Quernheim: Kita gewinnt 2000 Euro beim Nachwuchspreis

Synodalbeauftragter für Friedensbildung: Erklärung zur Eskalation der Gewalt in Nahost

Das große Wohnzimmer-Familiensingen mit Liedermacher Rolf Zuckowski

Dank und Anerkennung: Sechs langjährige Mitarbeitende verabschiedet

Ausgezeichnete Jugendarbeit in Herford: „Tür an Tür“ verbindet Generationen und Kulturen

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Mittwoch, 19.05.2021 18.00 Uhr
Offene Kirche am Mittwoch

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen

Montag, 24.05.2021 09.30 Uhr
Gemeinsamer Auto - Gottesdienst der Löhner Kirchengemeinden

Dummybild
Löhne: Parkplatz des Bekleidungsgeschäftes "Bruno Kleine" Pfarrer Peter Außerwinkler

Montag, 24.05.2021 19.00 Uhr
Abend der Lichter

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen

Donnerstag, 27.05.2021 18.00 Uhr
Wohnzimmer-Familiensingen mit Rolf Zuckowski

Dummybild
Ohne Ort

Freitag, 29.10.2021 16.00 Uhr
Einführung ins Handauflegen

Bünde: Adventskapelle