Neue Kita des Evangelischen Kirchenkreises hat den Betrieb aufgenommen

Erstellt am 29.06.2020

Große Freude in den Räumen der ehemaligen Grundschule in Ahle

Foto: Kita-Leiterin Irene Arnold und Pfarrer Joachim Boecker

 

Bünde (29.06.2020). Die Mädchen und Jungen haben sich bereits sehr gut eingelebt. Am 8. Juni eröffnete die Evangelische Kindertagesstätte Noah im Ortsteil Ahle. Die Kita bietet Platz für 42 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahre.

„Aus einem Teil der alten Grundschule ist jetzt eine Kita geworden. Das ist für den Ortsteil Ahle etwas sehr Schönes. Alle, mit denen ich darüber spreche, sind begeistert“, berichtet Pfarrer Joachim Boecker von der evangelischen Philippus-Kirchengemeinde. Das bestätigt auch Kita-Leiterin Irene Arnold: „Wir haben ganz viel positive Rückmeldungen von den Eltern bekommen. Auch die Nachbarn freuen sich und unterstützen das Team. Zum Beispiel haben sie der Kita zum Einzug mehrere Gutscheine für Spielzeug geschenkt.“

Die neu eröffnete Evangelische Kita Noah an der Schierholzstraße ist in Trägerschaft des Evangelischen Kirchenkreises Herford. „Wir freuen uns, dass wir zum Einen der Bildungslandschaft im Kreis Herford mit der neuen Kita einen weiteren attraktiven Baustein hinzufügen können“, sagt Pfarrer Rolf Bürgers, als Vorsitzender des kreiskirchlichen Kita-Leitungsausschusses. „Zum Anderen bauen wir damit für die Familien das tragfähige kirchliche Netzwerk von Kitas, Berufskolleg ´Elisabeth von der Pfalz´, Frühförderstelle des Johannes-Falk-Hauses und Beratungsstellen im Diakonischen Werk weiter aus."

Auch bei der Stadt Bünde freut man sich über die neue Kita in Ahle. „Die Evangelische Kita Noah hat zentrale Bedeutung für den ganzen Ortsteil. Sie ist ein Mittelpunkt zur Förderung der Dorfgemeinschaft und das Quartier wird nachhaltig aufgewertet“, berichtet der Erste Beigeordnete und Kämmerer Günther Berg.

Die Sanierungs- und Umbaumaßnahmen hat die Bau- und Siedlungsgenossenschaft für den Kreis Herford (B&S) durchgeführt. Das Spielgelände plante die Firma "Spielbetrieb" aus Steinhagen. „Es wurden rund 694.000 Euro in Umbau und Ausstattung investiert. Davon stammen 90 Prozent aus Fördermitteln des Landes, die restlichen 10 Prozent übernimmt die Stadt Bünde“, erklärt Jugendamtsleiterin Karin Schäffer.

Der Umbau hat optisch neue Akzente gesetzt, oder wie Pfarrer Boecker, der bereits seit 28 Jahren Pfarrer in der Gemeinde ist, sagt: „Der Umbau ist richtig gut gelungen.“

Die Räume der ehemaligen Grundschule Ahle sind nicht wiederzuerkennen. Nach dem Umbau sind sie jetzt hell und freundlich, komplett saniert und für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren hergerichtet. „Sie bieten nun ganz viel Platz und Möglichkeiten für die neue Kita Noah“, sagt Regine Henneken, die kreiskirchliche Fachberaterin für Kindertageseinrichtungen. „Der besonders große Mehrzweckraum und das naturnah gestaltete Außenspielgelände sind das ´Herzstück´ und laden Kinder ein zum Bewegen, Forschen, Entdecken, Spielen, Bauen, und vieles mehr. Mit dem Einzug der Kinder ist nun wieder Leben in das Gebäude gekommen.“

Eine offizielle Einweihungsfeier gab es aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht. Aber eine Feier wird auf alle Fälle zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, kündigt Irene Arnold an. Die Erzieherin leitet neben der neuen Kita Noah in Ahle weiterhin auch die Evangelische Kita Arche in Holsen.

Foto: Irene Arnold an der Eingangstür

Foto: Kinder auf dem Spielgelände der neuen Kita Noah in Ahle

Foto: Spielzeug und Puppen sind auch schon da

Aktuelle Meldungen

Herford: Kita "Am großen Stein" bleibt vorsorglich am 28.+29. September 2020 geschlossen

Gottesdienst in der Lutherkirche zum Leitungswechsel in der Kita Kirchstraße Südlengern

Ev. Kita Bünder Straße in Enger: Freude übers neue Baupodest

Auszeichnung für Ev. Kita Dünne beim Schöpfungspreis der westfälischen Landeskirche

Synodalvorstand des Kirchenkreises offiziell ins Amt eingeführt / Dank an ausgeschiedene Mitglieder

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Donnerstag, 1.10.2020 10.00 Uhr
Workshop am 1. Oktober: Verschieden – Anders – Bunt – Na und!

Herford: Ev. Kirchenkreis Herford

Sonntag, 4.10.2020 11.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Ev. Kirche Oetinghausen

Sonntag, 4.10.2020 11.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: St. Gangolf-Kirche Hiddenhausen

Sonntag, 4.10.2020 11.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Ev. Kirche Sundern

Sonntag, 11.10.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Versöhnungskirche Schweicheln