Neue Impulse für den Besuchsdienst im Kirchenkreis Herford

Erstellt am 02.03.2021

Ein Kurs für Menschen, die aus ihrem Glauben heraus andere besuchen

Archivfoto: Gesprächsszene aus einem früheren Kurs während der Kleingruppenarbeit

 

Kreis Herford (02.03.2021). Viele Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Herford besuchen ehrenamtlich andere im Auftrag ihrer Gemeinde oder von diakonischen Einrichtungen. Sie tun dies auf Grundlage ihres Glaubens und ihrer allgemeinen Lebenserfahrung. Manchmal tauchen aber vermehrt Unsicherheiten auf oder es gibt den Wunsch, Gespräche zu vertiefen. Um diesen Bedarf zu decken, bietet der Kirchenkreis Herford eine Fortbildung an drei Samstagen an.

Dabei wird es darum gehen, sich grundlegende Gesprächshaltungen bewusst zu machen, einige Fallen im Gespräch und Möglichkeiten ihrer Vermeidung kennenzulernen, und auch darüber nachzudenken, welche Rolle der eigene Glaube für den Besuchsdienst haben kann. Neben Vorträgen wird es immer wieder die Gelegenheit geben, das Gehörte in Übungen zu vertiefen und sich in kleineren Gruppen über die gemachten Erfahrungen auszutauschen.

Teilnahmevoraussetzung ist die Bereitschaft, an allen drei Terminen teilzunehmen, die Mitarbeit in einem Besuchsdienst im Rahmen der Evangelischen Kirche oder einer anderen Kirche der ACK und die Anmeldung mit einem Fragebogen. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro und schließt Pausengetränke und Kuchen - nicht aber ein Mittagessen - ein. Sie kann eventuell vom jeweiligen Träger des Dienstes erstattet werden.

Die geplanten Kurstermine sind der 17. April, 8. Mai und 19. Juni jeweils von 9 bis 16 Uhr. Kursorte sind die Gemeindehäuser in Muckum und Dünne. Der Kurs ist in Präsenz geplant. Falls die Corona-Schutzmaßnahmen dies verhindern würden, würde er voraussichtlich auf spätere Termine verschoben.

Anmeldung beim Sekretariat des Kirchenkreises: Doris Vogelsang, Tel. (05221) 988-402, E-Mail: doris.vogelsangdontospamme@gowaway.kirchenkreis-herford.de.

Weitere Informationen ebenda oder bei der Kursleitung: Gabriele Tuchel, Pfarrerin am Klinikum Herford, Supervisorin, E-Mail: ev.seelsorgedontospamme@gowaway.klinikum-herford.de, Telefon (05221) 94-1322, und Hanno Paul, Pfarrer am Lukas-Krankenhaus Bünde, Supervisor DGfP / Kursleiter KSA, E-Mail: h.pauldontospamme@gowaway.lukas-krankenhaus.de, Telefon (05223) 167-249.

Aktuelle Meldungen

"Vom Leben und Sterben": Veranstaltung am 27. Oktober der Ev. Erwachsenenbildung

Löhne: „Neue Wege wagen“ / Leitungswechsel in der Evangelischen Kita Siemshof

Corona-Update, Oktober 2021: Gestaltung kirchlichen Lebens

„Herzlichen Dank fürs Engagement“: Kirchenkreis ehrt Mitarbeiterinnen aus Bünde, Herford und Kirchlengern

„Die singende Kita": Ukulelen-Konzert in der Fußgängerzone

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Freitag, 29.10.2021 16.00 Uhr
Einführung ins Handauflegen

Bünde: Adventskapelle

Donnerstag, 4.11.2021 19.00 Uhr
Fit für die Schule

Hiddenhausen: Ev. Kindergarten Oetinghausen Nicole Düding, Familienzentrum (Oetinghausen)

Samstag, 13.11.2021 09.00 Uhr
Neue Impulse für meinen Besuchsdienst

Bünde: Adventskapelle Muckum Pfarrer Hanno Paul

Mittwoch, 17.11.2021 19.00 Uhr
Es ist (immer noch) Zeit… Warm anziehen – stehen bleiben

Enger: Ev. Kirche Westerenger Annette Paulus