Nachruf Pfarrer i.R. Dieter Stork

Erstellt am 03.09.2021

Die Wahrheit wird euch frei machen. Johannes 8, 32

Der Evangelische Kirchenkreis Herford trauert um Pfarrer i.R. Dieter Stork, der am 25. August 2021 verstorben ist. Dieter Stork, geboren am 5. Januar 1936 in Rahden, ist von 1974 bis 1990 Jugendpfarrer im Kirchenkreis gewesen. Er hat der Jugendarbeit im Kirchenkreis eine neue Form gegeben. Für die Jugendregionen im Kirchenkreis hat er sich stark gemacht und das Amt für Jugendarbeit mit aufgebaut. Jugendarbeit konnte sich übergemeindlich regional organisieren und so eigenständig entfalten. Er hat für eine Abstimmung in der Freizeitarbeit gesorgt.

Dieter Stork war eine äußerst kreative, sehr starke und beeindruckende Persönlichkeit, die stets ihren eigenen Weg gesucht hat, auch Widerständen zum Trotz. Er hat Kirchentagslieder geschrieben und durch seine Musik und die Bücher, die er geschrieben hat, sehr breit gewirkt. Das Evangelium war für ihn auch politische Aussage. Er hat sich in der Friedensbewegung engagiert. Sehr lange im Ruhestand noch war er Motor der Partnerschaft mit Iwanowo in Russland und hat für viele Jugendbegegnungen gesorgt.

Seit 1980 hat er in Dünne im Haus der Familie gelebt. Viele Menschen in unserer Region verdanken ihm bleibende Impulse. Viele schmerzt sein Tod. Wir danken für sein Wirken. Wir denken an seine Familie und hoffen darauf, dass er jetzt bei Gott ist, im Schauen und nicht mehr im Glauben.

Superintendent Dr. Olaf Reinmuth für den Evangelischen Kirchenkreis Herford

Aktuelle Meldungen

Herringhausen, Eickum und Diebrock: Hallo Nachbar*in - Mitmach-Sommerfest am 21. August

Kirchlengern: Jugendreferentin Tina Obermeier tritt die Nachfolge von Bärbel Westerholz an

OWL/ Herford: Ein Gottesgeschenk? Nicht für alle…

Noch ein paar freie Plätze bei der Herbst-Segelfreizeit der Kirchengemeinde Herford-Mitte

Bünde: Hettich unterstützt Ev. Kita Frühlingsweg

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Samstag, 3.09.2022 11.30 Uhr
Musik zur Einkaufszeit „Polnische Sackpfeifen & 2 ‚verstimbte‘ Violinen“

Bünde: Laurentiuskirche Dorothea und Ulrich Wenzke

Freitag, 11.11.2022 17.30 Uhr
"Der Himmel ist in dir" - Meditieren mit Leib, Seele und Geist

Bielefeld: Haus der Stille Bethel Pfarrer Hanno Paul