Eisenbahn für Kinder: Kindergarten Hagedorn mit einem weiteren Spielgerät

Erstellt am 01.09.2021

Foto: Lena Bartelheimer (rechts) von der Stiftung der Sparkasse Herford freut sich gemeinsam mit Kita-Leiterin Nicole Schmeling (links), Jennifer Klaus (2. v. li., Elternbeirat), Julia Voßmeier (2. v. re., Kita-Förderverein) und den Kindern über die neue Eisenbahn am Evangelischen Kindergarten Hagedorn

 

 

Kirchlengern (01.09.2021). Die Kinder klettern, spielen, schaukeln, laufen und toben. In dem Evangelischen Kindergarten Hagedorn gibt es ein schönes Außengelände mit mehreren Spielgeräten. Seit kurzem steht dort auch eine große Eisenbahn aus Recycling‑Kunststoff.

„In unserer Kita sind 76 Mädchen und Jungen von vier Monate bis sechs Jahre. Alle Kinder sind sehr gerne draußen und spielen an und mit dem neuen Spielgerät“, berichtet Kita-Leiterin Nicole Schmeling. Insgesamt rund 8000 Euro hat die Bahn mit allen dazugehörigen Umbau- und Gartenarbeiten sowie den Abrissarbeiten fürs alte Spielgerät gekostet.

„Vorher stand hier an der Stelle ein alter Spielbus, der aus Altersgründen abgebaut werden musste“, erzählt Julia Voßmeier, Vorsitzende des Kita-Fördervereins. Für einen schönen Spielersatz hat der Förderverein Spenden gesammelt. Diese wurden durch die Stiftung der Sparkasse Herford und des Evangelischen Kirchenkreises finanziell aufgestockt, damit davon die Eisenbahn mit vier Wagons errichtet werden konnte.

Bereits vor den Sommerferien konnte sie „in Betrieb“ genommen werden. „Es ist schön, so viele lachende und glückliche Kinder zu sehen. Wir freuen uns, dass die Gartenbahn so gut angenommen wird und Freude macht“, sagt Lena Bartelheimer, von der Stiftung der Sparkasse Herford.

 

 

Aktuelle Meldungen

NRW-Bildungsinitiative: Toni-singt-Plaketten an drei evangelische Kitas überreicht

Junge Geflüchtete fit für den Arbeitsmarkt machen: Diakonisches Werk hilft und unterstützt im Kreis Herford

Beisetzung der "Sternenkinder" auf dem Erika-Friedhof in Herford

Elisabeth Schwanda mit dem Blockflötenensemble der Hochschule für Kirchenmusik Herford

Einführung ins Handauflegen mit Sigrid Rebellius und Krankenhauspfarrer Hanno Paul

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Freitag, 29.10.2021 16.00 Uhr
Einführung ins Handauflegen

Bünde: Adventskapelle

Donnerstag, 4.11.2021 19.00 Uhr
Fit für die Schule

Hiddenhausen: Ev. Kindergarten Oetinghausen Nicole Düding, Familienzentrum (Oetinghausen)

Samstag, 13.11.2021 09.00 Uhr
Neue Impulse für meinen Besuchsdienst

Bünde: Adventskapelle Muckum Pfarrer Hanno Paul