Langjährige Mitarbeiterinnen aus den Kitas im Kreis Herford geehrt

Erstellt am 10.10.2022

Kirchenkreis dankt Erzieherinnen

Foto: Der Kirchenkreis Herford hat langjährige Mitarbeiterinnen ausgezeichnet. Das Foto zeigt die Jubilarinnen mit Vertretern des Kita-Fachbereichs, -Referats und -Leitungsausschusses

 

Hiddenhausen/ Kreis Herford (/10.10.2022). Für ihre langjährige Treue hat der Evangelische Kirchenkreis Herford neun Mitarbeiterinnen aus evangelischen Kitas ausgezeichnet. Bereits seit vier Jahrzehnten begleiten Susanne Möller und Bärbel Pokern Kinder auf ihrem Weg bis zur Grundschule.

„Es ist für mich immer noch etwas Besonderes, Kinder aufwachsen zu sehen und ich freue mich jeden Tag aufs Neue darauf“, sagt Bärbel Pokern, die seit 40 Jahren in der Evangelischen Kindertageseinrichtung Falkenhorst in Enger tätig ist. Hier darf sie inzwischen schon die Kinder ihrer früheren Kita-Kinder betreuen – und ist stolz auf diesen Vertrauensbeweis. Auf 40 Jahre Erfahrung in den Einrichtungen im Kirchenkreis blickt auch Susanne Möller zurück. Seit 2001 leitet sie die Evangelische Kindertageseinrichtung Oldinghausen.

Neben Bärbel Pokern und Susanne Möller feierten im Café Alte Werkstatt in Hiddenhausen sieben Kolleginnen ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Pfarrer Rolf Bürgers, Vorsitzender des kreiskirchlichen Leitungsausschusses für Kindertageseinrichtungen, dankte ihnen auch im Namen des Superintendenten Olaf Reinmuth für „Einsatz, Loyalität und Engagement“. „Sie alle bringen Wissen und einen reichen Erfahrungsschatz mit. Davon profitieren die vielen Kinder, die sie begleitet haben, die Eltern, die ihre Kinder bei Ihnen gut aufgehoben wissen und die Kirchengemeinden vor Ort, in die sie und ihre Kolleginnen die Lebensfreude der Kinder getragen haben.“

Bei vielen Mitarbeitenden spüre er, dass ihr Beruf Berufung sei. „In der Pandemie waren sie noch einmal besonders gefordert“, so Bürgers weiter. „Daher möchte ich Ihnen heute unseren herzlichen Dank und unsere Anerkennung aussprechen.“

Ausgezeichnet wurden für 40 Jahre: Susanne Möller (Ev. Kita Oldinghausen), Bärbel Pokern (Ev. Kita Falkenhorst). 25 Jahre: Tanja Diwolt (Ev. Kita Anna Seeger), Frauke Busse (Ev. Kita/ Familienzentrum Dustholz), Nicole Henningsmeyer (Ev. Kita Hagedorn), Britta Vornheder-Meier (Ev. Kita Regenbogenhaus), Sandra Herrmann (Ev. Kita Stift Quernheim), Jeanette Aussieker (Ev. Kita Klosterbauerschaft), Kerstin Schünemann (Ev. Kita Luise-Scheppler).

Aktuelle Meldungen

Pfarrer/in (m/w/d) für pädagogische Handlungsfelder in Schule und Kirche (Schulreferat)

Herford: Autorin Sarah Vecera am 30. Januar im Lutherhaus

Einladung: Kirchentagssonntag im Kirchenkreis Herford und JUGODI in Bielefeld

Kirchenkreis: Neue Stellenausschreibungen für Kita-Leitungen, Kita-Fachkräfte und weitere Mitarbeitende

Herford/ Witten: Neuer Rektor der Hochschule für Kirchenmusik

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Mittwoch, 22.02.2023 10.00 Uhr
Vormittags Posaunenchor

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann

Donnerstag, 23.02.2023 19.30 Uhr
Fasten und Meditation in der Passionszeit

Bünde: Gemeindehaus Dünne Pfarrer Hanno Paul

Freitag, 24.03.2023 17.30 Uhr
Dem eigenen Sterben begegnen - das Leben begrüßen

Hille-Oberlübbe: Alte Lübber Volksschule Pfarrer Hanno Paul

Mittwoch, 29.03.2023 10.00 Uhr
Vormittags Posaunenchor

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann

Freitag, 21.04.2023 16.00 Uhr
Einführung ins Handauflegen

Bünde: Adventskapelle