Kreissynode im März 2022: Dokumentation, Vortrag und Bericht

Erstellt am 23.03.2022

Digitale Synode am 18.+19 März / Videodokumentation bei YouTube

Foto: Gastreferentin Prof. Dr. Uta Pohl-Patalong vom Institut für Praktische Theologie (Uni Kiel) und Superintendent Dr. Olaf Reinmuth

 
Herford (23.03.2022). Der Evangelische Kirchenkreis Herford hatte am 18. und 19. März 2022 zur Synode eingeladen. In der Kreissynode sind gewählte Laien und Geistliche, die über wesentliche Fragen des kirchlichen Lebens entscheiden.

Die öffentliche Kreissynode wurde wegen der Corona-Pandemie als Video-Konferenz digital durchgeführt.

Bericht des Superintendenten Dr. Olaf Reinmuth

Vortrag „Kirche in 20 Jahren" von Prof. Dr. Uta Pohl-Patalong

Dokumentation der Synode bei YouTube

Tagesordnung:

  1. Konstituierung der Synode
  2. Vortrag „Kirche in 20 Jahren" von Frau Prof. Dr. Uta Pohl-Patalong (Institut für Praktische Theologie, Uni Kiel) mit Aussprache
  3. Prozess Neugestaltung der Diakonie: Stand der Dinge
  4. Informationen zur Wiederbesetzung der Kreiskantorenstelle
  5. Personalplanungsräume für den Pfarrdienst
  6. Bericht des Superintendenten und Aussprache
  7. Zwischenbericht aus der Finanzabteilung
  8. Projekt Cumulus
  9. Anträge an die Kreissynode / Verschiedenes

Spende für: Diakonie Katastrophenhilfe Ukraine

 

Aktuelle Meldungen

Hiddenhausen: Trägerwechsel der Stephanus-Kitas und Neubau der Kita an der Kirche Sundern

Spenge: Schlafmond spendet neue Bettdecken und Kissen für Kita

Weltgebetstag am 1. März 2024 - Gottesdienste im Kirchenkreis Herford

Enger: Julia Hasenohr leitet die Kita Emmaus

Erste Herforder Segenshochzeit am 24. August 2024

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Samstag, 2.03.2024 17.00 Uhr
CVJM Bläserfest im Kreisverband Herford

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen

Freitag, 5.04.2024 16.00 Uhr
Einführung ins Handauflegen

Bünde: Adventskapelle

Mittwoch, 29.05.2024 00.00 Uhr
„Maria – eine wie keine“ Oratorium in der Marienkirche -Stift-Berg

Herford: Ev.-Luth. Marien Kirchengemeinde Stift Berg