Einladung zur Schreibwerkstatt am 27. August

Erstellt am 04.08.2022

Evangelische Erwachsenenbildung bittet um Anmeldung bis zum 19. August

Foto: Martin Kuske ist Germanist und Märchenerzähler

Herford (04.08.2022). Zu einer Schreibwerkstatt lädt die Erwachsenenbildung des Evangelischen Kirchenkreises Herford ein. Die Veranstaltung ist am Samstag, 27. August, von 10 bis 15 Uhr. Für die Teilnehmenden entstehen keine Kosten, allerdings ist aus organisatorischen Gründen eine vorherige Anmeldung notwendig.

„Leben heißt unterwegs sein. Wir wünschen uns ein bewegtes Leben, wollen dabei keine Ab-, Um und Irrwege gehen – und können sie nicht vermeiden“, heißt es in der Veranstaltungseinladung. Referent Martin Kuske, der als Germanist, Märchenerzähler und Leiter von Schreibwerkstätten arbeitet, führt durch das Programm und gibt hilfreiche Tipps.

Anhand des Oberbegriffs „Wege“ können verschiedene Lebenswege aufgezeigt und beschrieben werden. Mit bewährten Impulsen des Kreativen Schreibens sollen die Teilnehmenden der Schreibwerkstatt selbst zu Wort kommen. „Sie wählen, was Sie anspricht und reizt. Werkeln und immer freiwilliges Vorlesen in wohlwollender und wertschätzender Atmosphäre ohne Textkritik“, kündigt der Veranstalter an.

Es ist ein Seminar für alle mit Neugier auf sich und das Leben. Schreiberfahrungen müssen nicht sein, sind aber auch kein Hinderungsgrund. Mitbringen sind Schreibzeug und eine feste Schreibunterlage wie zum Beispiel ein Collegeblock oder Kladde. Für Getränke und einen Mittagssnack wird gesorgt. Die Veranstaltung ist im Kreiskirchenamt an der Hansastraße 60 in Herford.

Aus organisatorischen Gründen ist für die Teilnahme eine vorherige Anmeldung nötig, und zwar möglichst bis zum bis zum 19. August 2022. Die Anmeldung kann per E-Mail geschickt werden an petra.noltingdontospamme@gowaway.kirchenkreis-herford.de. Weitere Infos gibt es auf Anfrage bei Ernst-Udo Herche, Telefon (05221) 988452 und Anna-Lena Köhler, Telefon (05221) 988470.

Aktuelle Meldungen

Herford: Lieder und Geschichten mit Dagmar Berghoff am 18. Dezember

Herford: Macht hoch die Tür – Adventsmusik zur Mittagszeit am 9. Dezember

Bünde: Apotheke sammelt Spenden für ein neues Klettergerüst der Kita am Frühlingsweg

Kirchlengern: Sturmholz soll zu Möbeln für Kitas im Kirchenkreis verarbeitet werden

Herford: Auf den Spuren jüdischer Frauen in Herford

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Donnerstag, 23.02.2023 19.30 Uhr
Fasten und Meditation in der Passionszeit

Bünde: Gemeindehaus Dünne Pfarrer Hanno Paul

Freitag, 24.03.2023 17.30 Uhr
Dem eigenen Sterben begegnen - das Leben begrüßen

Hille-Oberlübbe: Alte Lübber Volksschule Pfarrer Hanno Paul

Freitag, 21.04.2023 16.00 Uhr
Einführung ins Handauflegen

Bünde: Adventskapelle