Kreis Herford: Dank an langjährige Kita-Mitarbeitende

Erstellt am 07.11.2023

Der Evangelische Kirchenkreis Herford hatte Jubilarinnen eingeladen

Foto: Pfarrer Rolf Bürgers gemeinsam mit Mitarbeitenden aus dem kreiskirchlichen Kita-Referat und einigen der Jubilarinnen, die für ihre 25- und 40-jährige Arbeit in evangelischen Kitas geehrt wurden.

 

Kreis Herford (07.11.2023). „Es ist nicht nur ein Job, um Geld zu verdienen, sondern ein Beruf, der motiviert und wichtig ist“, sagte Pfarrer Rolf Bürgers. Der Evangelische Kirchenkreis Herford hatte langjährige Mitarbeitende aus Kitas in Herford, Bünde, Hiddenhausen, Löhne, Kirchlengern, Rödinghausen, Enger und Spenge zu einer gemeinsamen Feierstunde eingeladen.

Bei Kaffee, Tee und leckerem Kuchen sowie Livemusik von einem Bläserensemble gab es im Café Alte Werkstatt in Hiddenhausen viel zu erzählen. Zwölf Mitarbeitende wurden für ihr 25- und 40-jähriges Arbeitsjubiläum besonders gewürdigt. Alle Jahre zusammengerechnet hat die Gruppe eine Berufserfahrung in evangelischen Kitas von insgesamt 375 Jahren. „Das ist viel Lebenszeit und auch viel Lebensfreude, die sie mit den Kindern erfahren haben. Herzlichen Dank und große Anerkennung für die Arbeit, die sie täglich leisten“, sagte Pfarrer Bürgers, der Vorsitzender des kreiskirchlichen Kita-Leitungsausschusses ist.

Für ihr 40-jähriges Arbeitsjubiläum wurden geehrt: Gabriele Wiebeler, Doris Kröger, Renate Kabus, Heike Grotheer und Renate Pospiech. Für 25 Jahre: Karen Häusler, Katja Neumann, Dagmar Walter, Irina Klassen, Ilka Husemann, Nicole Löffler und Annika Niemeyer.

Aktuelle Meldungen

Kreis Herford: Adventsfeier des Bezirksverbandes der Evangelischen Frauenhilfe

Kreis Herford: Fachtag „Musik- und Religionspädagogik im Kita-Alltag“

Kreis Herford: Kataloge und Video JuKi-Reisen 2024 / Anmeldestart ist am ersten Advent

Einladung: Öffentliche Synode des Ev. Kirchenkreises Herford am 30. November 2023

Herford: Beraterinnen der Beratungsstelle Theodora sagen "Nein zu Gewalt an Frauen!"

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Freitag, 8.12.2023 17.30 Uhr
„Es kommt ein Schiff geladen ..." - Ein Wochenende zur vertiefenden Einführung in Meditation und Kontemplation

Hille-Oberlübbe: Alte Lübber Volksschule Pfarrer Hanno Paul