Herford: Autorin Sarah Vecera am 30. Januar im Lutherhaus

Erstellt am 24.01.2023

Rassismus und Kirche / "Wie ist Jesus weiß geworden?“


Herford (24.01.23). Von Anfang an war die Kirche für alle Menschen gedacht. Trotzdem gibt es auch in ihr rassistische Strukturen, die weißen Menschen meistens gar nicht auffallen. Sarah Vecera macht auf diese Strukturen aufmerksam und erklärt, wie jede und jeder etwas tun kann. So will sie ermutigen, im Sinne des christlichen Glaubens eine Kirche zu gestalten, in der jede und jeder sich angenommen fühlt.

Sarah Vecera ist Theologin, Religionspädagogin und Bildungsreferentin mit dem Schwerpunkt „Rassismus und Kirche“. Außerdem ist sie stellvertretende Leiterin der Abteilung Deutschland der Vereinten Evangelischen Mission in Wuppertal. Aufgrund ihres Berufes ist Vecera viel in der Bundesrepublik, aber auch international unterwegs. Im vergangenen Jahr veröffentlichte sie das Buch „Wie ist Jesus weiß geworden?“

Am 30. Januar kommt die Autorin von 14 bis 18 Uhr ins Lutherhaus, Oetinghauser Weg 6. Das Diakonische Werk im Evangelischen Kirchenkreis Herford lädt seine Mitarbeitenden und weitere „Kircheninteressierte“ zu der Veranstaltung herzlich ein. Nach dem Vortrag von Vecera gibt es die Gelegenheit, sich in kleinen Gruppen auszutauschen. Mit einem gemeinsamen Imbiss und Gespräch soll der Tag ausklingen.

Die Organisatorinnen der Veranstaltung bitten um eine Teilnahmeanmeldung. Telefon: Diakonisches Werk, Meike Gohrke, 05221-599840.

Aktuelle Meldungen

Pfarrer/in (m/w/d) für pädagogische Handlungsfelder in Schule und Kirche (Schulreferat)

Herford: Autorin Sarah Vecera am 30. Januar im Lutherhaus

Einladung: Kirchentagssonntag im Kirchenkreis Herford und JUGODI in Bielefeld

Kirchenkreis: Neue Stellenausschreibungen für Kita-Leitungen, Kita-Fachkräfte und weitere Mitarbeitende

Herford/ Witten: Neuer Rektor der Hochschule für Kirchenmusik

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Mittwoch, 22.02.2023 10.00 Uhr
Vormittags Posaunenchor

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann

Donnerstag, 23.02.2023 19.30 Uhr
Fasten und Meditation in der Passionszeit

Bünde: Gemeindehaus Dünne Pfarrer Hanno Paul

Freitag, 24.03.2023 17.30 Uhr
Dem eigenen Sterben begegnen - das Leben begrüßen

Hille-Oberlübbe: Alte Lübber Volksschule Pfarrer Hanno Paul

Mittwoch, 29.03.2023 10.00 Uhr
Vormittags Posaunenchor

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen Andreas Lechtermann

Freitag, 21.04.2023 16.00 Uhr
Einführung ins Handauflegen

Bünde: Adventskapelle