Jugendkirchentag des Evangelischen Kirchenkreises Herford zu Gast in Bünde

Erstellt am 12.02.2024

Mit Liebe und Respekt handeln

Foto: 440 Jugendliche aus dem Kirchenkreis Herford kam zum Jugendkirchentag nach Bünde (Fotos: Bernd Höner)

 

Bünde (12.02.2024). Rund 440 Konfirmanden aus allen Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Herford besuchten den Jugendkirchentag in der Erich-Kästner-Gesamtschule. Für musikalische Stimmung sorgte die Bünder „Wegweiser-Band“.

Jürgen Ennen, Leiter des kreiskirchlichen Amtes für Jugendarbeit, und die Jugendreferentin Dorothée Vollrath aus Herford, eröffneten den feierliche Auftaktgottesdienst in der Schulaula. Unter dem Motto „Alles, was du tust…“, angelehnt an die Jahreslosung, forderten sie die Jugendlichen dazu auf, über ihre Wünsche nachzudenken. Eine interaktive Befragung via Handy und Mentimeter-App zeigte, dass Sport, Treffen mit Freunden und Computerspiele besonders beliebt sind.

In ihrer Kurzpredigt erinnerte die Bünder Jugendreferentin Kyra Wollbrink an die vollständige Jahreslosung: „Alles, was ihr tut, tut es in Liebe.“ Sie betonte, dass es dabei weniger um romantische Gefühle als vielmehr um eine grundsätzliche Haltung des Respekts und der Liebe im Umgang miteinander geht. Wollbrink regte an, im Alltag bewusst mit Liebe und Respekt zu handeln.

Nach dem Gottesdienst hatten den Teilnehmenden mehrere Mitmach-Aktivitäten zur Auswahl: Von Teambuilding- und Reaktionsspielen sowie Tanzworkshops bis hin zu einer Mario-Kart-Station. Außerdem gab es ein „Chill-out-Area“ mit alkoholfreien Cocktails, ein spezielles Mädchen-Café und einen Bibel-Parcours.

Im Außenbereich der Schule konnten die Jugendlichen Bogenschießen ausprobieren. In der Sporthalle waren mehrere Großspielgeräte aufgebaut und es gab einen Hindernis-Parcours. Ein Highlight war die „Olympiade der Regionen“, bei der Konfi-Teams in Geschicklichkeitsspielen gegeneinander antraten. Michael Finzel vom Amt für Jugendarbeit kündigte an, dass dieser spaßige Wettbewerb beim nächsten Mal wieder angeboten wird.

Beim Jugendkirchentag waren auch einige Gemeindepfarrer und -pfarrerinnen, die ihre Konfis begleiteten. Außerdem gab es ungefähr 80 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitende aus den Jugendregionen des Kirchenkreises sowie den CVJM-Kreisverbänden Bünde und Herford.

Foto: Dorothee Vollrath und Jürgen Ennen moderierten den Auftaktgottesdienst beim Jugendkirchentag

Foto: Begleitet seit Jahren den Jugendkirchentag musikalisch: Die „Wegweiser-Band“ aus Bünde

Foto: Endspurt bei der Olympiade der Regionen

Aktuelle Meldungen

Hiddenhausen: Trägerwechsel der Stephanus-Kitas und Neubau der Kita an der Kirche Sundern

Spenge: Schlafmond spendet neue Bettdecken und Kissen für Kita

Weltgebetstag am 1. März 2024 - Gottesdienste im Kirchenkreis Herford

Enger: Julia Hasenohr leitet die Kita Emmaus

Erste Herforder Segenshochzeit am 24. August 2024

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Samstag, 2.03.2024 17.00 Uhr
CVJM Bläserfest im Kreisverband Herford

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen

Freitag, 5.04.2024 16.00 Uhr
Einführung ins Handauflegen

Bünde: Adventskapelle

Mittwoch, 29.05.2024 00.00 Uhr
„Maria – eine wie keine“ Oratorium in der Marienkirche -Stift-Berg

Herford: Ev.-Luth. Marien Kirchengemeinde Stift Berg