Stellvertretende Leitung gesucht

Wir schreiben KLEIN groß!

Der Ev. Kirchenkreis Herford ist Träger von 44 Kindertageseinrichtungen. Wir motivieren und unterstützen Menschen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten. Unsere pädagogische Arbeit geschieht vor einem christlichen Hintergrund, dessen Werte wir leben. Dazu zählen Interesse, Offenheit und Achtung gegenüber jedem Menschen. In unseren Kitas wollen wir gemeinsam mit den Eltern allen Kindern eine gleichberechtigte Teilhabe an unserer Gesellschaft ermöglichen.

Für unsere 6-gruppige Ev. Kindertageseinrichtung und Familienzentrum

„Steinbeck an der Lukaskirche“ in Enger

suchen wir ab sofort eine erfahrene, fach-und sozialkompetente stellvertretende Leitung (m/w/d) in Vollzeit als Schwangerschaftsvertretung

Vielfalt willkommen –

In der Ev. Kita „Steinbeck an der Lukaskirche“ werden 100 Kinder mit und ohne Behinderungen unter einem Dach und in gemeinsamen Gruppen betreut und gefördert (davon 16 heilpädagogische Plätze). Die Kinder im Alter von 2-6 Jahren spielen und lernen hier gemeinsam in entwicklungs- und altersgemischten inklusiven Gruppen und erleben den selbstverständlichen Umgang im Alltag miteinander. Pädagogen, Heilpädagogen und Therapeuten bilden das multiprofessionelle Team mit vielfältigen Kompetenzen. Als zertifiziertes Familienzentrums bietet die Kita in Kooperation mit verschiedenen Beratungs- und Bildungspartnern vielfältige Angebote für Familien. Die Einrichtung ist eingebunden in eine engagierte Kirchengemeinde im ländlichen Raum.

Wir bieten

eine anspruchsvolle Tätigkeit in der Stellvertretung der Leitung inklusive vieler Gestaltungsmöglichkeiten, ein erfahrenes und motiviertes Team, eine Vergütung nach BAT-KF mit attraktiven Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung. Die Begleitung durch die Fachberatung und eine Vernetzung mit den anderen Kitas im Kirchenkreis Herford sowie Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützen Sie.

Wir erwarten

eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge/in, Erzieher/in oder Heilpädagoge/in mit Zusatzqualifikation z.B. Sozialmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation, einschlägige Berufserfahrung und Leitungsqualitäten sowie die Zugehörigkeit zur Ev. Kirche. Eine inklusive Grundhaltung und Freude an Vielfalt bringen Sie mit.

Ihre Aufgaben

umfassen die Zusammenarbeit mit der Leitung, die Gestaltung der pädagogischen Arbeit sowie die Weiterentwicklung des (religions-) pädagogischen, teiloffenen Konzeptes. Daneben gehören zu Ihren Aufgaben die Zusammenarbeit mit dem Träger, den Eltern, der Kirchengemeinde und anderen sozialen Partnern vor Ort.

Ihre Bewerbung

richten Sie bitte bis zum 10. Oktober 2020 an den Superintendenten des Ev. Kirchenkreises Herford, Herrn Dr. Reinmuth, Hansastr. 60, 32049 Herford oder per E-Mail: Olaf.Reinmuthdontospamme@gowaway.kirchenkreis-herford.de

Für Rückfragen steht ihnen die Fachberaterin Frau Henneken (Tel: 05221/ 988 409) gern zur Verfügung.

Bei Zusendung von Bewerbungen per Mail bitten wir um Beachtung, dass elektronisch eingereichte Bewerbungen aus IT-sicherheitstechnischen Gründe nur im Format pdf ohne Hyperlinks akzeptiert werden.