C-Kurs

Die umfassende Ausbildung für nebenberufliche KirchenmusikerInnen

Ein C-Kurs ist eine 2-jährige umfangreiche kirchenmusikalische Ausbildung, die zur nebenberuflichen Arbeit in diesem Feld berechtigt. Sie kann in einen oder mehreren der folgenden Fächer stattfinden:

  • Orgel
  • Chorleitung
  • Kinderchorleitung
  • Posaunenchorleitung
  • Klavier/Gitarre (Popularmusik)
  • Chorleitung (Popularmusik)

Sie vermittelt umfassende praktische und theoretische Kenntnisse, setzt eine Aufnahmeprüfung voraus und endet mit einer Abschlussprüfung. 

Der nächste Kurs für den Gestaltungsraum der Kirchenkreise Vlotho / Minden / Lübbecke / Herford beginnt im April 2018. Aufnahmeprüfung ist am 13. März in der Auferstehungskirche Bad Oeynhausen (Anmeldeschluss dafür ist der 28. Februar).

Näheres bei unserer Kreiskantorin Johanna Wimmer, Fon: 0173-19 17 168, johanna.wimmerdontospamme@gowaway.kirchenkreis-herford.de.

Einen ersten (wenn auch etwas trockenen) Einblick in die Materie bietet auch die entsprechende Prüfungsordnung C-Kirchenmusikerinnen und -musiker.

Besondere Veranstaltungen

Sonntag, 7.07.2019 19.00 Uhr
Liedermacher Manfred Siebald zu Gast

Bünde: Ev. Lukas-Kirche Holsen-Ahle