Aktiv werden für mehr Umweltschutz in der Kirche

Seit 2012 wird alle 2 Jahre der Umweltpreis des Evangelischen Kirchenkreises Herford ausgeschrieben.

Ziel des Umweltpreises ist es, die Umweltstandards für den Kirchenkreis mit Leben zu füllen.

Gute Ideen, Planungen und vor allem Umsetzungen sollen hervorgehoben werden und andere zur Nachahmung anregen.

Der Preis beträgt:

  • für den ersten Platz 500 €
  • für den zweiten Platz 300 €
  • für den dritten Platz 200 €

Der Gewinner erhält außerdem einen Pokal.

Die Bewertungskriterien sind:

  • eine nachgewiesene Umweltentlastung
  • eine innovative Idee
  • eine einfache Umsetzbarkeit
  • eine möglichst nachhaltige Wirkung
  • eine gute Möglichkeit zur Nachahmung für andere

Die Jury wird aus den Mitgliedern des Umweltausschusses gebildet.

Gewinner 2012:

Umweltkreis der Ev. Kirchengemeinde Hagedorn

Gewinner 2014:

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Laar

Gewinner 2016:

Evangelische Jugend Region Kirchlengern