Patenbescheinigung

Ein Kind ist geboren und soll getauft werden. Die Eltern suchen Pat*innen, die einer christlichen Kirche angehören.

Wenn die Taufe in der Kirchengemeinde stattfindet, der Sie zugehören, brauchen Sie nichts weiter zu veranlassen.

Wenn die Taufe in einer anderen Kirchengemeinde stattfindet, benötigen Sie für das Pfarramt dort eine Bescheinigung.

Diese „Pfarramtliche Bescheinigung über die Berechtigung zur Übernahme des Patenamtes" bekommen Sie bei der Kirchengemeinde, der Sie selbst angehören. Da die Bescheinigung aber eine Unterschrift trägt, können wir sie Ihnen nicht auf elektronischem Weg zustellen. Bitte wenden Sie sich direkt an Ihre zuständige Kirchengemeinde.

Weitere Informationen zum Patenamt finden sich auf der Seite mein-patenamt.de.

Aktuelle Meldungen

Herforder Nordstadt Serenaden im Juli und August 2020 in der Christus Kirche

Neue Kita des Evangelischen Kirchenkreises hat den Betrieb aufgenommen

Corona, christliche Ethik und der Wert des Lebens: Podcast mit Krankenhausseelsorger Hanno Paul

Melitta Group spendet Atemmasken für Gottesdienste und kirchliche Mitarbeitende

Hoffnungslied: "Volltreffer" gesungen von Kindern aus dem Kinderchor Enger

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Sonntag, 19.07.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen

Sonntag, 19.07.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Ev. Kirche Oetinghausen

Sonntag, 26.07.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Ev. Kirche Lippinghausen

Sonntag, 26.07.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: Versöhnungskirche Schweicheln

Sonntag, 2.08.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst

Hiddenhausen: St. Gangolf-Kirche Hiddenhausen