Patenbescheinigung

Ein Kind ist geboren und soll getauft werden. Die Eltern suchen Pat*innen, die einer christlichen Kirche angehören.

Wenn die Taufe in der Kirchengemeinde stattfindet, der Sie zugehören, brauchen Sie nichts weiter zu veranlassen.

Wenn die Taufe in einer anderen Kirchengemeinde stattfindet, benötigen Sie für das Pfarramt dort eine Bescheinigung.

Diese „Pfarramtliche Bescheinigung über die Berechtigung zur Übernahme des Patenamtes" bekommen Sie bei der Kirchengemeinde, der Sie selbst angehören. Da die Bescheinigung aber eine Unterschrift trägt, können wir sie Ihnen nicht auf elektronischem Weg zustellen. Bitte wenden Sie sich direkt an Ihre zuständige Kirchengemeinde.

Weitere Informationen zum Patenamt finden sich auf der Seite mein-patenamt.de.

Aktuelle Meldungen

"Vom Leben und Sterben": Veranstaltung am 27. Oktober der Ev. Erwachsenenbildung

Löhne: „Neue Wege wagen“ / Leitungswechsel in der Evangelischen Kita Siemshof

Corona-Update, Oktober 2021: Gestaltung kirchlichen Lebens

„Herzlichen Dank fürs Engagement“: Kirchenkreis ehrt Mitarbeiterinnen aus Bünde, Herford und Kirchlengern

„Die singende Kita": Ukulelen-Konzert in der Fußgängerzone

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Freitag, 29.10.2021 16.00 Uhr
Einführung ins Handauflegen

Bünde: Adventskapelle

Donnerstag, 4.11.2021 19.00 Uhr
Fit für die Schule

Hiddenhausen: Ev. Kindergarten Oetinghausen Nicole Düding, Familienzentrum (Oetinghausen)

Samstag, 13.11.2021 09.00 Uhr
Neue Impulse für meinen Besuchsdienst

Bünde: Adventskapelle Muckum Pfarrer Hanno Paul

Mittwoch, 17.11.2021 19.00 Uhr
Es ist (immer noch) Zeit… Warm anziehen – stehen bleiben

Enger: Ev. Kirche Westerenger Annette Paulus