Diakonie

Das Wort "Diakonie" bezeichnet in der evangelischen Kirche ihr soziales Engagement. Dieser Einsatz für andere ist gelebte Nächstenliebe und Ausdruck ihrer Überzeugung, dass  Gottes Liebe allen Menschen gilt, und dass Christen die Aufgabe haben, ihren Teil dazu beizutragen, dass alle Menschen unter menschenwürdigen Bedingungen leben und in Notlagen Hilfe erfahren können.

Im Laufe der Jahre haben sich für dieses Engagement unterschiedliche Organisationsformen gefunden: von der persönlichen Aktion, der Mitarbeit in der Gemeinde bis zur Gründung von Vereinen, Institutionen und Werken.

Manche diakonischen Aktivitäten bündeln sich im  Diakonischen Werk im Kirchenkreis Herford gGmbH, andere sind unabhängig geblieben.

In aller Regel sind aber auch diese Aktivitäten im Diakonischen Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. organisiert.

Unterstützt wird diese Arbeit durch unseren Pfarrer für Diakonie und gesellschaftliche Verantwortung Holger Kasfeld, Hansastr. 60, 32049 Herford, Telefon 0 52 21 . 9 88 - 4 90, holger.kasfelddontospamme@gowaway.kirchenkreis-herford.de.

Möglichkeiten zur ehrenamtlichen Mitarbeit in diakonischen Aktivitäten im Kirchenkreis finden sich auch in unserer Ehrenamtsbörse.

Logo