Stiftung für Soziales und Bildung

Im Juli 2004 hat die Synode des Kirchenkreises Herford der Gründung einer „Evangelischen Stiftung für Soziales und Bildung als kirchliche Gemeinschaftsstiftung für den Kirchenkreis Herford" zugestimmt und 400.000 Euro als Anschubfinanzierung der Stiftung zur Verfügung gestellt. „Eine Stiftung muss wachsen", sagt Holger Kasfeld, Pfarrer für Kirche und Gesellschaft, und lädt Personen ein, die die kirchliche Arbeit im Kirchenkreis Herford fördern wollen, durch Zustiftungen, Einbringung von Stiftungsfonds, Vermächtnissen und Spenden dieses Werk zu unterstützen

Kirchliche Stiftung mit mildtätigen und sozialen Zwecken haben eine jahrhunderte lange Tradition. Sie waren und sind Zeitansagen in Krisenzeiten. „In Zeiten des sozialen Abbaus und der Kürzungen staatlicher Mittel nimmt der Kirchenkreis mit dieser Gründung seine evangelische Verantwortung für die Sicherung sozialer Gerechtigkeit und die Eröffnung von Bildungschancen für alle Menschen wahr" betonte Kasfeld. Mit den Erträgen des Stiftungskapitals sollen Projekte, Maßnahmen und Einrichtungen gefördert werden, die Menschen in sozialen Notlagen helfen und der Verbesserung ihrer persönlichen Situation dienen. Ebenso sollen kirchliche Projekte, Maßnahmen und Einrichtungen der Erziehung und Bildung unterstützt werden.

Ansprechpartnerinnen

Gabi Kern, Pfarrerin (Geschäftsführung)
Telefon: 0 52 25 . 8 73 41 45
gabriele.kerndontospamme@gowaway.kirchenkreis-herford.de

Sabine Lampka, Verwaltungsleiterin des Kirchenkreises Herford
Telefon: 0 52 21 . 9 88-401
sabine.lampkadontospamme@gowaway.kirchenkreis-herford.de

Aktuelle Meldungen

Abschied von der historischen Johannis-Kita / Mitte August geht’s als „Kita Mittendrin“ im Neubau weiter

Impfhilfe im Kreis Herford: Dank ans Helferteam / Telefon-Hotline nicht mehr notwendig

Gedenken an Opfer der Flutkatastrophe: Glockengeläut und Andacht am Freitag, 23. Juli, 18 Uhr

Ev. Erwachsenenbildung: Programm 2. Halbjahr 2021 für die Kirchenkreise Herford, Minden, Lübbecke und Vlotho

„Der Globus quietscht und eiert“ – das Jahresthema der westfälischen Frauenhilfe 2020/21

weitere Meldungen

Besondere Veranstaltungen

Mittwoch, 4.08.2021 18.00 Uhr
Offene Kirche am Mittwoch

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen

Donnerstag, 5.08.2021 19.30 Uhr
Eilshauser Musiksommer 2021

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen

Mittwoch, 11.08.2021 18.00 Uhr
Offene Kirche am Mittwoch

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen

Donnerstag, 12.08.2021 19.30 Uhr
Eilshauser Musiksommer 2021

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen

Mittwoch, 18.08.2021 18.00 Uhr
Offene Kirche am Mittwoch

Hiddenhausen: Ev. Kirche Eilshausen