Schulungen zum Schutz vor Sexualisierter Gewalt

Schulungen nach dem Kirchengesetz zum Schutz vor sexualisierter Gewalt

Wichtige Änderung für 2024

Im neuen Jahr wird die "Grundlagenschulung im Bereich sexualisierter Gewalt" als Schulung-vor-Ort für Gruppen aus der Gemeinde angeboten. Mitarbeitende und/oder Ehrenamtliche, die sich zu einer Gruppe aus mind. 10 und max. 25 Menschen zusammenfinden, können den Veranstaltungsort und den Beginn - wahlweise 17:00 Uhr oder 17:30 Uhr - selbst festlegen.

Bleiben Plätze frei, können sich danach auch Einzelpersonen und kleinere Gruppen zu dem Termin anmelden. Die Schulung ist inhaltlich neu gestaltet und dauert 4,25 Std., incl. Pause.

Ab 2024 gibt es nur noch die Grundlagenschulung „Auf Grenzen achten – Sicheren Ort geben“. Die von 2021-2023 geschulten Module „Auf Grenzen achten – Sicheren Ort geben“ oder „Sexualisierte Gewalt“ werden anerkannt.

Alle Module und alle Termine

Weitere Infos und Anmeldung mit Klick auf die jeweilige Modulkachel.

Alle geplanten Termine

Zur Anmeldung bitte auf den ausgewählten Termin klicken. Es öffnet sich das Anmeldeformular.

Für die Termine ab April 2024 verwenden wir das Anmeldesystem von ChurchDesk.