Evangelische Erwachsenenbildung

Logo

Die Evangelische Erwachsenenbildung hat die Aufgabe, Fragen der Zeit und des Glaubens aufzugreifen. Ihr Leitsatz lautet: „Die Sachen klären, die Menschen stärken“.

In der Evangelischen Erwachsenenbildung werden kontinuierlich soziale, politische und religiöse Fragen aufgegriffen und gesprächsfähig gemacht. Ehrenamtliche und Hauptamtliche in den gemeindlichen Gruppen und den kirchlichen Werken verantworten gemeinsam die evangelische Bildungsarbeit.

Das Referat Evangelische Erwachsenenbildung gibt kontinuierlich Veranstaltungskalender heraus, bezuschusst Bildungsmaßnahmen vor Ort und unterstützt mit eigenen Angeboten (Veranstaltungsplanung, Referentenheften, Vorträge der Hauptamtlichen, Organisation und Durchführung von Seminaren) Gemeinden und Werke.

Die Evangelische Erwachsenenbildung wird vom Kirchenkreisverband Herford-Lübbecke-Minden-Vlotho verantwortet. Der Vorsitzende des Kirchenkreisverbandes ist zur Zeit der Superintendent des Kirchenkreises Vlotho, Andreas Huneke, zugleich auch Vorsitzender des Beirates Ev. Erwachsenenbildung (Tel. 05731 180533). Herr Peltz ist als Hauptamtlicher Pädagogischer Mitarbeiter für die Kirchenkreise Herford und Vlotho zuständig.

Sie gehört zur Evangelische Erwachsenbildung in Westfalen.

Noch ein Hinweis: Auskünfte und Beratungen über unsere Veranstaltungen und Leistungen sowie deren Buchung werden auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen erbracht.

Hauptamtlicher Mitarbeiter

Hartmut Peltz

Bürozeit im Kirchenkreis Herford
Mo - Mi 9.00 – 13.00 Uhr
Tel.: 05221 . 9 88 - 4 70
Fax: 05221 . 9 88 - 5 44

Bürozeit im Kirchenkreis Vlotho
Do - Fr 9.00 – 13.00 Uhr
Tel.: 0 57 31 . 18 05 - 29
Fax: 0 57 31 . 18 05 - 80

Sekretariat

Petra Nolting
Hansastr. 60
32049 Herford
Bürozeit:
Mo - Do 8.00 – 12:30 Uhr
Tel.: 0 52 21 . 9 88 - 4 71
Fax: 0 52 21 . 9 88 - 5 44
Mail: Erwachsenenbildungdontospamme@gowaway.kirchenkreis-herford.de